Dezember 2017

Weihnachten 2017

2017 von Karl Heinz Kahle (Kommentare: 0)

Herren 7er Südamerika-Tour vom 02.01.2018 - 17.01.2018

für die o.g. Maßnahme mit Ländernspielen in Uruguay und Chile wurden vom 7er Nationaltrainer Vuyolwetu Zangpa folgende Spieler aus Niedersachsen nominiert.

SC Germania List: Jarrod Saul und Niklas Koch

Auf Abruf halten sich bereit: Kain Rix und Jan Piosik (beide Hannover 78)

Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg.

Das Präsidium

2017 von Thorsten Nentwig (Kommentare: 0)

Goldene Ehrennadel des NRV für Helmut Sauer (FC Schwalbe e.V.)

Am 1. Dezember 2017 konnte der FC Schwalbe von 1899 e.V., ein Sportverein mit umfangreichem Breitensportangebot im Süden Hannovers, eine außergewöhnliche Ehrung vornehmen: Helmut Sauer (90) wurde für 80 Jahre Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet. Sauer trat 1937, mit zehn Jahren, in den FC Schwalbe ein und spielte dort in der Rugby-Jugend solange es der wenige Jahre später beginnende Krieg zuließ. Als nach Kriegsende die Sportvereine wiedergegründet werden durfte, war Helmut Sauer sofort wieder dabei. Er wurde Stammspieler der ersten Mannschaft. Bei Aufnahme des regulären Spielbetriebs war der FC Schwalbe als Traditionsverein sofort in der Niedersachsenliga spielberechtigt. In der Saison 1951/52 belegte der FC Schwalbe den zweiten Platz. Helmut Sauer spielte bis zum Ende seiner aktiven Laufbahn Ende der 1950iger Jahre in der dritten Reihe und bei Bedarf auch auf anderen Positionen.

Bei der Ehrung im Clubhaus des FC Schwalbe an der Schützenallee in Döhren waren als Gäste der Oberbürgermeister Stefan Schostok, die Präsidentin des Stadtsportbundes Rita Grischikowsky, der Präsident des Niedersächsischen Rugby-Verbandes Thorsten Nentwig sowie die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Claudia Meier anwesend.

In seiner Laudation hob Oberbürgermeister Schostok die Besonderheit einer so langen Zugehörigkeit und ständigen Verbundenheit zu einem Verein heraus. Herr Sauer könne mit seiner Treue zu seinem Verein und dem auch im hohen Alter noch Vorhandenen Interesse am Vereinsgeschehen ein Vorbild für alle sein. Aus seiner langen Erfahrung könne er ein guter Gesprächspartner und Ratgeber sein.

Den Worten des Oberbürgermeisters schlossen sich die nachfolgenden Redner, Frau Grischikowsky und Herr Nentwig uneingeschränkt an.

Für seine langjährige Verbundenheit mit dem Rugby-Sport sowie sein Engagement für den Rugby-Sport insbesondere in den Nachkriegsjahren wurde Herr Sauer mit der Goldenen Ehrennadel des Niedersächsischen Rugbyverbandes geehrt.

Herr Sauer bedankte sich mit sehr bewegten Worten für die Anwesenheit der Laudatoren sowie der ehemaligen Sportkameraden. Er zog noch ein kurzes Fazit seiner langen Zeit im FC Schwalbe und endete mit seinem Lebensmotto: Einmal Schwalbe immer Schwalbe.

Das Präsidium 

2017 von Thorsten Nentwig (Kommentare: 0)

U 16 Kader im Olympiastützpunkt Hannover

Am 13.12.2017 hat im Olympiastützpunkt Hannover für den U16 Kader des NRV die diesjährige Antidoping-Veranstaltung mit Herrn Dr. J. Mann stattgefunden. Eltern und Athleten wurden in diesem Jahr über die Grundwerte des Sports, insbesondere über den Grundsatz der Chancengleichheit, die Gefährdung der Gesundheit und das Ansehen des Sports, informiert. 

Den Teilnehmern wurde das Regelwerk (NADA-Code) der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) als zentrale Instanz des Anti-Doping-Kampfes vertraut gemacht. Die Thematik Substanzen, Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und deren Folgen wurde in einer Präsentationen für alle Teilnehmer entsprechend verdeutlicht. Im Anschluss des Vortrages wurden die sich ergebenden Fragen von Eltern, Athleten und den anwesenden Trainern durch Herrn Dr. Mann beantwortet.

Im Anschluss erfolgte mit Unterstützung des OPS eine Informationsveranstaltung zum Thema Ernährung. Die Referentin Frau DR. Maasen verdeutlichte in ihrer Präsentation die Wichtigkeit einer ausgewogenen Ernährung für Leistungssportler. Gemeinsam mit den Athleten erarbeitete die Referentin einzelne Bausteine (Kohlenhydrate, Fette, Einweiße) einer sportlergerechten Ernährung unter Einbezug des Alters der Athleten.

Am Ende der Veranstaltung wurde den Teilnehmern das Informationsmaterial der NADA sowie des OSP für die Ernährungsberatung ausgehändigt.

Das Präsidium bedankt sich noch einmal recht herzlich bei den Referenten Dr. Mirja Maasen und Dr. Mann.

 

 

 

2017 von Karl Heinz Kahle (Kommentare: 0)

Am 10.12.2017 tagen in Hannover die Vertretungen der Landesverbände im DRV

Auf Grund der derzeitigen Situation im DRV werden wir in Niedersachsen mit großem Interesse die Sitzung der 13 Landesverbände in Deutschland wahrnehmen. 

Zum ersten Mal werden parallel zu der Sitzung der VLV eine Sitzung der Frauen-Vertreter/-innen der Landesverbände tagen. 

Zu den Tagesordnungspunkten gehört als wichtigstes die neue Satzung des DRV und die Tagesordnung des einzuberufenden ADRT für das kommende Jahr. 

Bereits Anfang 2016 hat sich das Gremium der Landesverbände für die Änderung der Strukturen des DRV eingesetzt.  Mit den Vertretern der Landesverbände wurden in den vergangenen 1 ½ Jahren die Änderungen der Führungsstrukturen erarbeitet und im Sommer beschlossen und dem DRV zur Kenntnis gegeben. Damit liegt nunmehr eine abstimmungsfähige neue Satzung für einen ADRT vor.  

Des Weiteren sollen die nachfolgenden Themen aus dem bereits vorhandenen Themenspeicher erarbeitet werden: 

1. Umgang mit Vereinen, die nicht in den DRV eintreten

2. Delegiertensystem

3. Nachwuchs Deutsche Meisterschaften

4. DRJ Strafansetzung und Durchsetzung

5. GiR

6. Rugbyverbot in Schulen - siehe Schleswig Holstein

7. LV Maßnahmen / Landesverbandsmeisterschaften

8. Nachwuchsförderung

9. Bundesligalizenzen

10. Umgang mit A/B-Kaderathleten bei Landesmaßnahmen / Landesverbands-meisterschaften

11. Hilfe und Unterstützungswünsche der LV und ihrer Vereine durch den DRV

12. Pässe

13. Trainerausbildung

Über die Ergebnisse werden wir entsprechend berichten und unsere Mitgliedsvereine informieren.

Das Präsidium

2017 von Karl Heinz Kahle (Kommentare: 0)