News

Goldenen Ehrennadel des NRV für Helmut Sauer (FC Schwalbe e.V.)

Am 1. Dezember 2017 konnte der FC Schwalbe von 1899 e.V., ein Sportverein mit umfangreichem Breitensportangebot im Süden Hannovers, eine außergewöhnliche Ehrung vornehmen: Helmut Sauer (90) wurde für 80 Jahre Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet. Sauer trat 1937, mit zehn Jahren, in den FC Schwalbe ein und spielte dort in der Rugby-Jugend solange es der wenige Jahre später beginnende Krieg zuließ. Als nach Kriegsende die Sportvereine wiedergegründet werden durfte, war Helmut Sauer sofort wieder dabei. Er wurde Stammspieler der ersten Mannschaft. Bei Aufnahme des regulären Spielbetriebs war der FC Schwalbe als Traditionsverein sofort in der Niedersachsenliga spielberechtigt. In der Saison 1951/52 belegte der FC Schwalbe den zweiten Platz. Helmut Sauer spielte bis zum Ende seiner aktiven Laufbahn Ende der 1950iger Jahre in der dritten Reihe und bei Bedarf auch auf anderen Positionen.

Bei der Ehrung im Clubhaus des FC Schwalbe an der Schützenallee in Döhren waren als Gäste der Oberbürgermeister Stefan Schostok, die Präsidentin des Stadtsportbundes Rita Grischikowsky, der Präsident des Niedersächsischen Rugby-Verbandes Thorsten Nentwig sowie die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Claudia Meier anwesend.

In seiner Laudation hob Oberbürgermeister Schostok die Besonderheit einer so langen Zugehörigkeit und ständigen Verbundenheit zu einem Verein heraus. Herr Sauer könne mit seiner Treue zu seinem Verein und dem auch im hohen Alter noch Vorhandenen Interesse am Vereinsgeschehen ein Vorbild für alle sein. Aus seiner langen Erfahrung könne er ein guter Gesprächspartner und Ratgeber sein.

Den Worten des Oberbürgermeisters schlossen sich die nachfolgenden Redner, Frau Grischikowsky und Herr Nentwig uneingeschränkt an.

Für seine langjährige Verbundenheit mit dem Rugby-Sport sowie sein Engagement für den Rugby-Sport insbesondere in den Nachkriegsjahren wurde Herr Sauer mit der Goldenen Ehrennadel des Niedersächsischen Rugbyverbandes geehrt.

Herr Sauer bedankte sich mit sehr bewegten Worten für die Anwesenheit der Laudatoren sowie der ehemaligen Sportkameraden. Er zog noch ein kurzes Fazit seiner langen Zeit im FC Schwalbe und endete mit seinem Lebensmotto: Einmal Schwalbe immer Schwalbe.

Das Präsidium 

DRV nominiert Kader für Testmatch gegen Chile

 

Nachdem fast das komplette deutsche 15er-Rugbynationalmannschaft der Männer für das Testspiel gegen Chile am kommenden Samstag, den 25. November 2017 in Offenbach, kurzfristig abgesagt hat, nominierte der Deutsche Rugby-Verband ein völlig verändertes Team.

Für die deutsche 15er-Nationalmannschaft wurden aus Niedersachsen folgende Spieler nominiert:

Hannover 78: Todd Johnson, Kain Rix, Phil Szczesny

SC Germania List: Stefan Mau, Daniel Koch

SG Odin/Döhren: Rafael Pyrasch

Betreut wird die Mannschaft in diesem Spiel von 7er-Bundestrainer Vuyo Zangqa sowie Co-Trainer Clemens von Grumbkow.

Wir schätzen die kurzfristige Bereitschaft unserer Athleten zum Einsatz in der 15er-Nationalmannschaft sehr und wünschen ihnen viel Erfolg.

Der Vorstand

Anti Doping Maßnahmen 2017 starten für die Kaderathleten

Gemäß der Anti-Doping-Ordnung des Landessportbundes Niedersachen ist Doping mit den Grundwerten des Sports, insbesondere mit dem Grundsatz der Chancengleichheit unvereinbar, gefährdet die Gesundheit der Athleten und das Ansehen des Sports.

Der organisierte Sport ist mit seinem Gemeinwohl orientierten Zielen nur glaubwürdig, wenn Eltern, die ihre Kinder den Sportvereinen und -verbänden anvertrauen, sicher sein können, dass diese in ihrer sportlichen Ausbildung und insbesondere auf einem möglichen Weg zum Leistungssport erzieherisch verantwortungsvoll betreut werden und dass ihre Gesundheit nicht gefährdet wird.

Der NRV erkennt die Ordnung des Landessportbundes und das Regelwerk (NADA-Code) der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) als zentrale Instanz des Anti-Doping-Kampfes an und unterstützt die Bekämpfung des Dopings. Besondere Bedeutung kommt dabei der Doping-Prävention zu.

Infolge dessen finden folgende Pflichtveranstaltungen für die Kader Athleten des NRV statt:

U 14 mit Eltern                         27.11.2017                 Anti Doping

                                                                                Verhaltensregeln

U16 mit Eltern                          13.12.2017                 Anti Doping

                                                                                Ernährungsberatung

U18 mit Eltern                          29.11.2017                 Anti Doping

                                                                                Laufbahnberatung

Herren/Damen                         11.12.2017                 Anti Doping

Den Athleten und Eltern geht ein gesondertes Einladungsschreiben zu. Die Veranstaltungen dauern in der Regel 1,5 - 2 Stunden und werden in diesem Jahr von Dr. Andreas Racek und dem Team des OSP Hannover von Frau Prof. Dr. Seidel unterstützt.

 

Der Vorstand

3 Trainer aus Niedersachsen bei der DRV A-Lizenzausbildung vertreten

Bei der im November 17 in Leipzig startenden DRV A-Lizenzausbildung sind mit Christian Doering, Benjamin Krause und Benjamin Simm 3 von 7 Teilnehmer aus Niedersachsen.

Die Ausbildung erstreckt sich über ein dreiviertel Jahr und wird im Rugby erstmals im so genannten Blended-Learning-Format und auf Basis des Social-Video-Learning-Konzeptes gestaltet. Das über die Medien online erarbeitete Wissen wird dann in mehreren Präsenzmodulen weiter vertieft und bearbeitet. Das erste Präsenz Modul fand am vergangenen Wochenende parallel zum Länderspiel in Leipzig statt. Weitere Modulen folgen im Februar/März, sowie das abschließend letzte Modul im Juni in Hannover.

Sofern alle Module erfolgreich absolviertwerden kann sich Niedersachsen Ende des Sommer 2018 über drei neue A-Lizenz Trainer freuen.

Wir wünschen den Teilnehmern aus Niedersachsen viel Erfolg

U16 sportliche Jugendbildung vom 10.11.2017 - 12.11.2017 in Lindow

Für die o.g. Maßnahme wurden vom Nationaltrainern Maximilian Bonanno in Zusammenarbeit mit Jan Ceselka folgende Spieler aus Niedersachsen nominiert.

SC Germania List:       John Caister

TSV Victoria Linden:   Jack Dybiona, John Dybiona und Hannes Adler

Auf Abruf: Emirhan Kabak, Maurice Kiel, Finn Dieckmann ( TSV Victoria Linden ) und Timo Billau ( SC Germania List )

 

Lehrgang am 02.11.2017 um 18:15 Uhr von U16 und U18

Nominierung für den Lehrgang am 02.11.2017 um 18:15 Uhr von U16 und U18 Spielern der Niedersächsischen Rugby Jugend (NRJ) zum WAR Training am Landesstützpunkt in der Schützenallee 10 in 30519 Hannover

Die Trainer der Wild Rugby Academy Michael Poppmeier und Dash werden anwesend sein.


U16 
SC Germania List:      Jon William Caister, Timo Billau, Maximilian Steinwede
TSV Victoria Linden: Jack Dybiona, John Dybiona, Maurice Kiel, Hannes Adler, Finn Dieckmann, Emirhan Kabak und                                             José Damian Schiller


U18 
DSV Hannover 78:      Michel Himmer, Julian Noster, Luca von der Berg, Johann Karwen
VFR 06 Döhren:         Tarek Baylan, Louis Krügel, Justin Renc, Georgios Siapkaris,Finn Sylla
SC Germania List:      Felix Claus Hufnagel
TSV Victoria Linden:  Maximilian Gust, Cengiz-Can Senses, Felix Spindler,
SV Sparta Werlte:       Wadim Hanauer


Die organisatorische und sportliche Betreuung liegt in den Händen von Steven Bouajila.
Begründete Absagen bitte nur an Steven Bouajila unter der Handy Nr. : 0157 71 35 09 56
Für komplettes