News

Alle Infos für Fans zu den DHL Oktoberfest 7s

Hallo liebe Rugbyfamilie,

Nur noch neun Tage bis zum Ankick zu DEM Rugby-Highlight des Jahres in Deutschland! Seid unbedingt live dabei, wenn sich unsere 7er-Rugbyjungs am 29. und 30. September bei den DHL Oktoberfest 7s im Münchner Olympiastadion mit der Weltelite des olympischen 7er-Rugbys messen und werdet Teil des bislang spektakulärsten Rugby-Events in Deutschland.

Fidschi, Australien, Südafrika, aber auch die europäischen Topteams aus England, Frankreich oder Spanien – das wird ein Rugby-Leckerbissen!

Hier gibt es nochmal alle Informationen für Rugby-Fans, die sich dieses Event auf gar keinen Fall entgehen lassen wollen.

 

Wie komme ich noch an Tickets?

Für alle deutschen Rugby-Vereine sowie für Spieler, Fans und Freunde gibt es unter

http://promotickets.oktoberfest7s.com/de/bei Eingabe eines Discount-Codes vergünstigte

Der reguläre Vorverkauf läuft hier:

http://tickets.oktoberfest7s.com

http://www.ticketmaster.de

https://www.muenchenticket.de

 

Anfahrt

Das Münchner Olympiastadion befindet sich direkt im Olympia-Park (Spiridon-Louis-Ring 27, 80809 München).

Mit dem Auto:

Den offiziellen Stadion-Parkplatz (Sapporobogen 8, 80809 München) erreicht man – von Norden kommend –                am besten über die A9 und den mittleren Ring 2R.

http://www.olympiapark.de/de/der-olympiapark/service-center/anfahrt/anfahrt-mit-dem-pkw/

Empfohlen wird allerdings die Anreise mit dem ÖPNV:

Die U-Bahn-Station „Olympiazentrum“ ist nur fünf Minuten Fußweg vom Stadion entfernt!

http://www.olympiapark.de/de/der-olympiapark/service-center/anfahrt/anfahrt-mit-oeffentlichenverkehrsmitteln/

nahverkehr/

Zudem gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Park & Ride:

http://www.mvv-muenchen.de/de/netz-bahnhoefe/park-ride/index.html

 

Wo kann ich in München übernachten?

Die Organisatoren haben mit der Aktion Host a Rugby-Faneine Plattform ins Leben gerufen, auf der sich Rugby-Spieler und Rugby-Begeisterte aus München und Umgebung mit Ruggern aus ganz Deutschland und darüber hinaus solidarisch zeigen können. Wenn ihr für das Turnier-Wochenende ein Sofa, eine Luftmatratze oder gar ein Gästezimmer frei habt, könnt ihr es hier anderen Rugby-Fans in und um München gibt es zahlreiche Campingplätze, wo Rugby-Fans günstig übernachten können.

Bei den folgenden beiden Plätzen gibt es Sonderpreise, wenn man das Stichwort „Rugby“ nennt:

Oktoberfest Camping in München-Riem (Map)

Wies’n Camp in München-Riem (Map)

Empfehlenswert ist darüber hinaus der Campingplatz „München Thalkirchen“ mit guter Anbindung.

campingplatz-thalkirchen.de

Außerdem gibt es direkt im Olympiapark einen großen Parkplatz (Parkharfe am Olympiastadion,

Sapporobogen, 80809 München), wo man mit seinem Wohnmobil für 20 Euro am Tag stehen kann.

 

Teilnehmer / Spielplan

Pool A Pool B Pool C
Südafrika England Fidschi
Frankreich Argentinien Australien
Spanien Deutschland Chile
Portugal Uganda Irland

Spielplan am 29. September

Uhrzeit                                                   Gruppe

13:00    Australien           Chile                     C

13:23    Fidschi               Irland                    C

13:46    Argentinien        Deutschland           B

14:15    England              Uganda                  B

14:38    Frankreich          Spanien                 A

15:01    Südafrika            Portugal                A

15:52    Australien           Irland                    C

16:15    Fidschi               Chile                     C

16:38    England              Deutschland           B

17:07    Argentinien         Uganda                  B

17:30    Frankreich          Portugal                 A

17:53    Südafrika            Spanien                  A

18:44    Chile                   Irland                   C

19:07    Fidschi                Australien             C

19:30    Deutschland        Uganda                 B

19:59    England               Argentinien           B

20:22    Spanien               Portugal               A

20:45    Südafrika             Frankreich            A

 

GEWINNSPIEL

Wer auf der facebook-Seite des Deutschen Rugby-Verbandes den Gewinnspiel-Post teilt beziehungsweise einen oder mehrere Freunde verlinkt, hat die Chance, Tickets für die DHLOktoberfest 7s zu gewinnen. Unter allen Teilnehmern werden am Freitag (22. September) 3x2 Karten für den begehrten Party Stand verlost!

 

Vereinsförderprogramm “Nachwuchsleistungssport im Verein“

Liebe Sportfreude,

in Kürze wird der LandesSportBund Niedersachsen auf seiner Homepage die neue Ausschreibung nebst Antragsbogen für die Periode 2018 - 2020 des LSB-Förderprogrammes „Nachwuchsleistungssport im Verein“ veröffentlichen.

Die Veröffentlichung der Ausschreibung erfolgt in kürze unter folgendem Link https://www.lsb-niedersachsen.de/lsb-themen/lsb-spitzen-und-leistungssport/vereinsfoerderungleistungssport/ . Ferner sind die Unterlagen und der dazugehörige Antragsbogen zum Download auf der LSB-Homepage im Bereich Themen/Spitzen- und Leistungssport / Vereinsförderung.

Die Ausschreibung sieht folgendes chronologisches Bewerbungsverfahren vor: 

  • Die Ausschreibung und der dazugehörige Antragsbogen finden sich zum Download auf der LSB-Homepage im Bereich Themen/Spitzen- und Leistungssport / Vereinsförderung. Link: https://www.lsb-niedersachsen.de/lsb-themen/lsb-spitzen-und-leistungssport/vereinsfoerderungleistungssport/ oder auf der Homepage des jeweiligen Landesfachverbandes .
  • Vereine bewerben sich beim zuständigen Landesfachverband bis zum 30. Oktober 2017 .
  • Die Landesfachverbände treffen eine Vorauswahl und leiten sämtliche Bewerbungen an den LSB weiter
  • Die endgültige Auswertung der Bewerbungen erfolgt durch den LSB.
  • Die Mitteilung an die ausgewählten Vereine über Bewilligung und Höhe Fördermittel erfolgt im Februar 2018.

Der LSB läd unsere Vereine herzlich ein, im o. g. Antragsbogen unter Berücksichtigung dieser Inhalte vorzustellen:

A) das leistungssportliche Vereinsprofil,

B) die Anzahl und Qualität der Kaderathletinnen und -Athleten,

C) die zuletzt und aktuell erreichten sportliche Erfolge bei offiziellen deutschen und internationalen Meisterschaften (bis Altersklasse U23),

D) die Trainer und Trainerinnen,

E) die Rahmenbedingungen (z. B. Trainingsstätten, rainingslager, Förderverein, Zusammenarbeit mir Schule etc.),

F) Öffentlichkeitsarbeit/ Sponsoring.

Rückfragen an das LSB-Team Spitzen- und Leistungssport, Manfred Kehm (mkehm@lsb-niedersachsen.de) oder Wolfgang Heibei (wheibei@lsb-niedersachsen.de).

Das Präsidium

NRV beim 4. Sportlehrertag in Hannover vertreten

Am 06.09.2017 fand der diesjährige Sportlehrertag des DSLV Niedersachsen in Kooperation mit dem LSB Hannover in Hannover statt. Die Veranstaltung wurde von rund 400 Sportlehrerinnen und Sportlehrern aus ganz Niedersachen besucht. In drei ausgebuchten Workshops stellte der Referent Volker Lange, auf dem von Hannover 78 zur Verfügung gestellten Rasenplatz, das Programm GIR (Get into Rugby) vor.

Trotz der widrigen Wetterbedingungen hatten die Teilnehmer viel Freude bei den vielseitigen Übungen mit dem ovalen Ball.

Während der Veranstaltung stand den Teilnehmern ein Informationsstand zur Verfügung. Hier konnten sich die interessierten Lehrkräfte über das Programm GIR und über die weiteren unterstützenden Maßnahmen des NRV (Niedersächsischer Rugby-Verband e.V.) informieren.

Uwe Mentzer und Christian Doering stellten die laufenden Schulprogramme des NRV ausführlich vor. Rund 30 Schulen bekundeten an diesem Tag, ein nachhaltiges Interesse an einer zukünftigen Zusammenarbeit mit dem NRV und der Einführung des Programmes GIR zu haben.  In der kommenden Zeit wird hier Christian Doering als Koordinator des NRV ein umfangreiches Angebot zur Vernetzung der interessierten Schulden mit den Vereinen vor Ort erarbeiten und vorstellen.

Um die zukünftig die Zusammenarbeit auszubauen, hat der NRV mit dem Präsidenten des DSLV Niedersachsen, Herrn Dr. Daniel Möllenbeck, Verbindung aufgenommen. Der NRV wünscht sich eine dauerhafte Kooperationsmöglichkeit für die Einführung des World-Rugby-Programmes GIT an vielen niedersächsischen Schulen.

Der NRV freute sich über das große Interesse an diesem Programm und die gelungene Organisation dieser Veranstaltung.

 

Deutsche Landesverbandsmeisterschaft der U16 und U18 7er am 29.Juli 2017 in Heidelberg

die Trainer Pascal Fischer, Benny Krause und Steven Bouajila der U16 und U18 Niedersächsischen
Rugby Jugend nominieren folgenden Spieler für die obige Maßnahme.


U16

DSV Hannover 78      Leon Adler, Maurice Kiel, Julian Noster

SC Germania List       Yona Zoe Rossol

TSV Victoria Linden   Hannes Adler, Gesine Adler, Jack Dybiona, John Dybiona, Maximilian Gust


U18

DSV Hannover 78      Liam Boese, Niclas Fischer , Attila Flockemann, Lucas Herrrmann,Michel Himmer, Johann Karwen, Niklas Stehling

SC Germania List       Felix Hufnagel

VfR 06 Döhren          Tim Bode, Justin Renc

TSV Victoria Linden  Can Senses, Felix Spindler


Die sportliche Leitung liegt in den Händen von: Benjamin Krause, Physio Sandra Hustedt.
Betreut werden die Sportlerinnen und Sportler von Jackie Winkler, René Winkler und Uwe Mentzer

Deutsche Landesverbandsmeisterschaft der U16 und U18 7er am 15.Juli 2017 in Hannover

die Trainer Pascal Fischer, Benny Krause und Steven Bouajila der U18 Niedersächsischen Rugby Jugend, nominieren folgenden Spieler für die obige Maßnahme.                                

VFR 06 Döhren       Louis Krügel

DSV Hannover 78    Liam Boese, Niclas Fischer, Attila Flockemann, Lucas Herrrmann, Michel Himmer, Johann Karwen, Niklas Strehling

TSV Victoria Linden  Can Senses, Felix Spindler

An der Landesverbandsmeisterschaft in Hannover nimmt ausschließlich unsere U18 teil.