Niedersächsische Rugby Jugend - NRJ

Die Niedersächsische Rugby Jugend (NRJ) ist eine Unterorganisation des Niedersächsischen Rugby-Verband e.V. und regelt nahezu alle Belange der Jugend bis zur Altersklasse einschließlich der U18 (Ausgenommen ist der Leistungssport).
 
Neben dem Spielbetrieb, an dem auch Vereine aus Hamburg, Bremen, Berlin und NRW partizipieren, liegt uns vor allem der Austausch mit allen Niedersächsischen Rugbyvereinen am Herzen. In regelmäßige Zoom Meetings mit den Jugendleitungen werden die Bedürfnisse der Vereine ermittelt und die Umsetzung besprochen.
 
Zurzeit wird gezielt die Altersklassen der U16/U18, sowie Mädchen im Rugbysport besonders gefördert. Die NRJ veranstaltet Feriencamps sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowohl in der Tag- und Kontaktsportart Rugby sowie in den Funsportvariante Beach Rugby aus.
 
Wir freuen uns über alle, die Interesse haben das Team der NRJ zu unterstützen. Das Angebot betrifft kurz- oder mittelfristige (Projektbezogene) Unterstützung genauso wie die Unterstützung in der Organisation.

Ansprechpartner

Stellv. Vorsitzende: Mona Reinisch

reinisch@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u6-u12: Katja Schulze

spielleitungu6-u12@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u14: Katja Schulze

spielleitungu14-u18@nrj-rugby.de

Spielbetrieb 7er u16/u18: Maximillian Gust

spielleitung7eru16-u18@nrj-rugby.de

Feriencamps: Stefanie Maßny

feriencamp@nrv-rugby.de

Öffentlichkeitsarbeit: Eleftheria Theodorakis  

Letztens in der Rugbyjugend

Landesverbandsmeisterschaften U16 und U18 in Nürnberg

Wie bereits vor 2 Wochen trafen sich die DRV-Landesverbände zum 7er Turnier.

Am 30.07.2016 wurden in den Altersklassen U16 und U18 die Deutschen Meister ausgespielt.

Die NRJ-TEAMS reisten einen Tag zuvor an, um ausgeruht in das Turnier zu starten.

Bei strahlendem Sonnenschein gewannen beide Mannschaften gegen die Landesverbände Bayern und Nordrhein-Westfalen. 

Und genau wie vor 14 Tagen standen sich der Landesverband Baden-Württemberg und unsere Landesverbandsspieler gegenüber. Die TEAMS waren sich über die spielerische Stärke ihrer Gegner im Klaren, aber kampflos die Partien aufzugeben kam keinesfalls in Frage. 

Alles Erlernte setzen sie um. 2 mal 7 Minuten volle Konzentration mit dem eisernen Willen zu gewinnen. 

Schlussendlich endete der Turniertag sowohl für die U16 als auch für die U18 als Vizemeister. 

Erschöpft, aber stolz auf die erbrachten Leistungen erreichte der Bus in den späten Abendstunden die Heimatstadt Hannover.

Die Maßnahmen haben gezeigt, dass die harte Arbeit der Vereinstrainer und Landesverbandstrainer sich gelohnt hat.

Um solche Turniere zu ermöglichen sind u.a. viele ehrenamtliche Helfer notwendig. 

Wir sagen allen ein herzliches DANKESCHÖN. Ohne euch wäre es nicht möglich diesen einzigartigen Sport voranzutreiben.

Uwe Mentzer und Sven Maibaum

 

Olympic Hope Turnier 7er U16

Die Trainer Max Pietrek und Raphael Pyrasch haben unseren NRV Spieler Justin Renc ( VFR Döhren )

für das 7er U16 Olympic Hope Turnier in Lipno (Tschechien) nominiert.

Das 7er Turnier findet vom 04.08.2016 bis 07.08.2016 statt.

Das NRV und NRJ TEAM gratulieren zur Nominierung und wünschen Justin viel Erfolg.

 

 

NRV Delegierte oder Delegierter gesucht

Der NRV sucht für die Sportjugend Niedersachsen eine oder einen ehrenamtlichen Delegierten für den Rugbysport.

Schön wäre hier ein rugbyinteressierter Sportler der sich ehrenamtlich ausschließlich um die Sportjugend Niedersachsen kümmert, weitere Informationen unter info@nrv-rugby.de.  Idealerweise sollte die Person über 18 und unter 35 Jahre alt sein.

Der Vorstand

 

Olympic Hope Turnier

Der Nationaltrainer Melvine Smith vom DRV hat für das Olympic Hope Turnier in Lipno ( Tschechien ) folgende NRV U18 Spielerinnen nominiert.

Anne Heinke, Yona Rossol und Maya Wevering ( SC Germania List )

Das 7er Turnier findet vom 04.08.2016 bis 07.08.2016 statt.

Wir gratulieren unseren nominierten Spielerinnen und wünschen viel Erfolg. 

Wir bedanken uns bei unserem Trainer Sven Maibaum der U18W für die qualifizierte Ausbildung der Spielerinnen.

 

Landesverbandsmeisterschaften U16 und U18 in Neckarsulm

Pünktlich um 15:30 Uhr, am Freitag den 16.07.2016, starteten unsere Jugendmannschaften der U16 und U18 nach Neckarsulm zur 7er Landesverbandsmeisterschaft. Nach 8 Stunden Fahrt erreichte der Bus sein Ziel.

Beide Altersklassen durften ihre ersten Spiele am Samstag gegen den Landesverband Nordrhein Westfalen absolvieren. Unsere U16 gewann nach einem harten Kampf das Spiel mit 24 : 12. Unsere U18 besiegte das NRW-TEAM souverän mit 24 : 0. 

Als zweites Spiel für den Tag galt es sich den Gegnern des Bayerischen Landesverbandes zu stellen.

Sowohl die U16, mit einem Ergebnis von 31 : 21 und die U18, mit einem Ergebnis von 24 : 12,verließen das Feld als Gewinner.

Beide Spiele waren für die jungen Niedersachsenteams kräftezehrend.

Die anspruchsvollsten TEAMS aus Baden Württenberg waren als drittes Spiel für den Tag angesetzt. Trotz Kampfeswillen und hoher Motivation musste sich unsere U16 und U18 geschlagen geben.

Die Halbfinalspiele am Sonntag gegen NRW gewannen beide TEAMS mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Somit standen sich die U16 und U18 TEAMS des niedersächsischen Landesverbandes und dem Landesverband Baden Württenberg erneut gegenüber.

Das Turnier endete für unsere Auswahl der U16 und der U18 mit jeweils einem sehr guten zweiten Platz.