Niedersächsische Rugby Jugend - NRJ

Die Niedersächsische Rugby Jugend (NRJ) ist eine Unterorganisation des Niedersächsischen Rugby-Verband e.V. und regelt nahezu alle Belange der Jugend bis zur Altersklasse einschließlich der U18 (Ausgenommen ist der Leistungssport).
 
Neben dem Spielbetrieb, an dem auch Vereine aus Hamburg, Bremen, Berlin und NRW partizipieren, liegt uns vor allem der Austausch mit allen Niedersächsischen Rugbyvereinen am Herzen. In regelmäßige Zoom Meetings mit den Jugendleitungen werden die Bedürfnisse der Vereine ermittelt und die Umsetzung besprochen.
 
Zurzeit wird gezielt die Altersklassen der U16/U18, sowie Mädchen im Rugbysport besonders gefördert. Die NRJ veranstaltet Feriencamps sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowohl in der Tag- und Kontaktsportart Rugby sowie in den Funsportvariante Beach Rugby aus.
 
Wir freuen uns über alle, die Interesse haben das Team der NRJ zu unterstützen. Das Angebot betrifft kurz- oder mittelfristige (Projektbezogene) Unterstützung genauso wie die Unterstützung in der Organisation.

Ansprechpartner

Stellv. Vorsitzende: Mona Reinisch

reinisch@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u6-u12: Katja Schulze

spielleitungu6-u12@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u14: Katja Schulze

spielleitungu14-u18@nrj-rugby.de

Spielbetrieb 7er u16/u18: Maximillian Gust

spielleitung7eru16-u18@nrj-rugby.de

Feriencamps: Stefanie Maßny

feriencamp@nrv-rugby.de

Öffentlichkeitsarbeit: Eleftheria Theodorakis  

Letztens in der Rugbyjugend

Einladung für Landeskadersportlerinnen und –sportler zur sportärztlichen Untersuchung

Am 28.06.2016 wurden 10 Kaderspieler des NRV zur sportärztlichen Untersuchung zu OSP geladen.

Gesundheit ist die unabdingbare Voraussetzung für sportliche Höchstleistung. Zur Wahrung bzw. Wiederherstellung der Gesundheit der Aktiven gehören präventiv ausgerichtete sportmedizinische Untersuchungen. Leistungsdiagnostik sowie Beratung und Betreuung einschließlich einer medizinischen Behandlung im Sinne von Regeneration und Rehabilitation sind ebenso Bestandteil einer umfassenden sportärztlichen Versorgung der Athleten im Hochleistungssport.

Die NRJ hat folgende Athleten auf Grund ihre Einsatzes und ihrer sportlichen Entwicklung aus dem Landeskader ausgesucht, um auch in Zukunft in unser Sportart diese zu begleiten und zu fördern.

U18 W: Anna Heinke

U16: Niclas Fischer, Michel Himmer, Felix Claus Hufnagel, Maximilian Krimm, Julian Noster, Georgis Siapkaris, Tjark Steinmann

U18: Jan Piosik und David Vogt

Der Vorstand NRJ

 

Ehrung Niedersachsenmeister U14 und U16

am Sonntag den 29.05.2016, bei strahlendem Sonnenschein, wurden die Niedersachsenmeister der Altersklassen U14 und U16 seitens Herrn Uwe Mentzer ( kom. NRJ-Vorstand ) geehrt. Herzlichen Glückwunsch an Victoria Linden.

U18 Niedersachsenmeister geehrt

Am Dienstag, den 14.06.2016 hat der kommissarische Vorsitzende der NRJ Uwe Mentzer den DSV Hannover 78 in der Altersklasse U18 als Niedersachsenmeister geehrt. 

NRJ Niedersachsenmeister 2016 geehrt

NRJ Niedersachsenmeister 2016 geehrt

Am vergangenen Sonntag hat der Vorstand des NRV, Thorsten Nentwig, mit den beiden kommissarischen NRJ-Vertretern, Uwe Mentzer und Sven Maibaum, die Ehrung der Niedersachsenmeister U10 und U12 sowie die teilnehmenden Mannschaften der Altersklasse U6 bis U8 für ihre Leistungen in der Saison 2015 / 2016 geehrt.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde der letzte Spieltag der NRJ auf dem Vereinsgelände des VfR Döhren anlässlich des 110-jährigen Vereinsjubiläums durchgeführt.]

 

Niedersachsen U10 Aktualisiert am 18.05.2016 16:56

Tabelle vom 18.05.2016

 

Mannschaft

 

Pkt

Spielpunkte

1

SC Germania List

10

50

440

:

80

+360

2

VfR Döhren

10

30

230

:

195

+35

3

TSV Victoria Linden

10

20

150

:

260

-110

4

SV 08 Ricklingen

10

16

170

:

310

-140

5

SG Odin/Hannover78

10

16

185

:

330

-145

 

Niedersachsen U12 Aktualisiert am 18.05.2016 16:50

Tabelle vom 18.05.2016

 

Mannschaft

 

Pkt

Spielpunkte

1

Hannover 78

10

45

445

:

75

+370

2

VfR Döhren

10

35

425

:

175

+250

3

SC Germania List

10

21

240

:

370

-130

4

SV Odin

10

17

255

:

480

-225

5

TSV Victoria Linden

10

12

205

:

470

-265

Hannover, den 23.05.2016

 

 

 

 

Hilversum International Youth Tournament U15

Auch in diesem Jahr war das Ziel der Niedersächsischen Rugby Jugend am Ostersonntag Hilversum. Das Hilversum International Youth Tournament ist seit einigen Jahren ein fester Bestandteil der U15 NRJ. 

Treffpunkt war, wie in den vergangenen Jahren, um 4:45 Uhr und bot durch die Zeitumstellung für den ein oder anderen eine große Herausforderung. Nach gut 5 Stunden kamen wir in Hilversum an. Der heftige Regen, der uns während der kompletten Anreise begleitet hatte, stellte sich zum Glück ein. Nach der Registrierung, schlugen wir unser Quartier am Spielfeld auf.

Unsere Gegner waren Medway RFC (UK), Holt RFC (UK) und Bredase RC (NL). Im ersten Spiel gingen wir durch einen schönen Angriff mit 5:0 in Führung. Der Medway RFC konnte das Ergebnis noch vor der Pause durch ein Misstakle unsererseits auf 5:7 umstellen. Leider nutzten wir unsere zahlreichen Einlaufmöglichkeiten nicht und wie es so sein musste, führte ein Stellungsfehler zum 5:14 Endstand für den Medway RFC. 

Im zweiten Spiel trafen wir auf den Holt RFC. Beide Teams kämpften um jeden Meter des Platzes, zeigten sehr gute Angriffe und eine perfekte Verteidigungsarbeit. Eine Minute vor Spielende mussten wir leider durch eine grobe und unsportliche Linienrichterentscheidung (durch den Co-Trainer vom Holt RFC) noch  einen Gegenversuche hinnehmen. 

Im letzten Spiel zeigte das Team noch einmal ihre ganze Klasse und besiegte den Bredase RC klar mit 17:0.

Für den Einzug ins Halbfinale hätten wir ein Unentschieden gegen den Holt RFC benötigt. Leider war somit das Turnier für uns zu Ende und wir belegten den 6. von 12. Plätzen. 

Das Trainer und Betreuer Team war mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden. Außerdem waren sich alle einig, diese Art von Wettkampf ist für die Weiterentwicklung der Auswahlspieler ganz wichtig! 

Oliver Gust