News

7er Landesvergleichswettkampf RBW

 

7er Landesvergleichswettkampf und DRV Trainingslehrgang vom 14.09. bis 16.09.2018 in Heidelberg

 

Ein langes, erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Landesverbandsspielern der Altersklassen U16 und U18 (7er-Variante). Am Samstag erfolgten zwei Trainingseinheiten sowie ein Vortrag zur Ernährung im OSP. Für Sonntag waren dann diverse Spiele für die U16 und U18 angesetzt.

 

Das Ziel dieser Maßnahme stand unter dem Motto „Weiterentwicklung unserer Leistungskader“. Jede Trainingseinheit mit Nationaltrainern, Landesverbandstrainern fördert jeden einzelnen Spieler.

 

Mit RBW wurde bewusst ein leistungsstarker "Gegner" gewählt, um unsere Spieler bei den Begegnungen mit Begeisterung zu fordern. Alle Spieler konnte vieles an Erfahrung aus dieser Maßnahme mitnehmen.

 

Wir bedanken uns bei Chris Lane (Bundestrainer Technik), Raphal Pyrasch (7er Landesstrainer und Nationalspieler), uyo Zangpa (7er Bundestrainer), Max Pietrek (OSP-Trainer), Matthias Bechtel (Landesverbandstrainer), Jan Ceselka (U18 Nationaltrainer), Stefan Mau (Landesverbandstrainer NRV und Nationalspieler) AJ De Carvalho Abreu (Herrentrainer SG Odin/VFR 06)

 

Steven Bouajila

Fachreferent Leistungssport

 

 

NRV plant Teilnahme am „Regionen-Cup“

Der „Regionen-Cup“ soll mit 4 Auswahlmannschaften Nord, Ost, Süd und West gespielt werden, die über die LV hinweg gebildet werden.

 

Nord: NRV, HHRV, SHRV, HBRV

Ost: BRV, Brandenburg, Sachsen, Thüringen

West: NRW, RPL, Hessen

Süd: RBW, Bayern

 

Die Auswahlteams sollen während der internationalen Phase im Herbst spielen und das Niveau unterhalb der Nationalmannschaft abbilden. Die LV werden noch beschließen, wie sie gemeinsam die Auswahl bilden. Sofern die LV hier dieser Variante zugestimmt haben, würden wir mit einer Einladung zur Sichtung in Hannover nach dem 24.09.2018 beginnen. Das betrifft die 1. und 2. BL Mannschaften. (Hannover 78, SC Germania List, DRC, TSV Victoria und die SG Odin/ VFR Döhren.

 

Es wird 3 Spieltage geben. Die Idee lehnt sich an Provinzauswahlen in anderen Ländern an.

 

Matthias Freitag

Fachreferent Regionaler Spielbetrieb

 

 

 

Sichtungslehrgang / -turnier vom 02.-08.10.2018

Für den Sichtungslehrgang in Heidelberg und dem anschließenden Sichtungsturnier in Chester vom 02.-08.10.2018 wurden vom 7-er Nationaltrainer Vuyolwetu Zangqa folgende Athleten aus Niedersachsen nominiert:

 

Hannover 78: Jarrod Saul, David Schorr du Phil Szszesny

SC Germania: Henrik Meyer, Niklas Koch und Daniel Koch

 

Wir wünschen unseren Athleten sportlichen Erfolg.

 

Ulrike Städler

Vizepräsidentin Leistungssport

 

LV Maßnahme Heidelberg U16 und U18

Für die am 14.09.-16.09.2018 stattfindend Landesmaßnahme mit anschließendem DRV Trainingslehrgang wurden von den NRV Trainern in Abstimmung mit dem Fachreferenten Leistungssport folgende Athleten nominiert:

 

U16

SC Germania : Lukas Jan Förster (U14), Mattes Bachmann (U14)

Hannover 78: Aro Hama, Alexander Lott, Mihai Gheorghiu, Juliano Netz

TSV Victoria Linden: Hannes Adler, Finn Dieckmann, Marlon Amun Tresp, Roman Schimmel

VfR Döhren: Levin Schlombs

 

U 18

SC Germania: Bjarne Bormann, Jon William Caister, Maximilian Steinwede, Luis Schmidt, Timo Billau

Hannover 78: Julian Noster, Luca von Berg

TSV Victoria Linden: Jack-Taylor Dybiona, John-Connor Dybiona, Maximilian Gust, Cosmos Zymragos, Maurice Kiel, Christophe Edene

 

Wir wünschen unseren Athleten sportlichen Erfolg.

 

Steven Bouajila

Fachreferent Leistungssport

 

 

DRV Nominierung für GPS Lodz 7.9.-10.9.2018

Für die Maßnahme GPS Lodz wurden vom 7er Nationaltrainer Vuyolwetu Zangqa folgender Athlet aus Niedersachsen nominiert:

 

Hannover 78: Phil Szczesny

 

Wir wünschen unserem Athleten sportlichen Erfolg.

 

Steven Bouajila

Fachreferent Leistungssport