Schiedsrichtervereinigung im Niedersächsischen Rugby-Verband

Die Schiedsrichtervereinigung im Niedersächsischen Rugby-Verband (SNRV) wurde im Februar 2016 gegründet. Der Zweck der SNRV ist die Ausbildung und Förderung der Schiedsrichter im Landesverband sowie die Sicherstellung des Spielbetriebes innerhalb des NRV durch die Einteilung von qualifizierten Schiedsrichtern zu den Rugbyspielen. Des Weiteren vertritt die SNRV die Interessen der Mitglieder im Vorstand des NRV sowie auf Bundesebene in der SDRV.

Ansprechpartner:

SNRV Vorsitzender
Jens Mönikes
E-Mail: moenikes@snrv-rugby.de

SNRV Finanzbeauftragter
Jürgen Goldau
E-Mail: goldau@snrv-rugby.de

SNRV Ausbildungsbeauftragter
Derzeit nicht besetzt
E-Mail: ---

Der Schiedsrichterausschuss kann Fachreferenten benennen, die einen Teil der Aufgaben übernehmen. Diese Fachreferenten gehören dem erweiterten Schiedsrichterausschuss an.

SNRV Fachreferent Ansetzungen
Johannes Augspurger
E-Mail: augspurger@snrv-rugby.de

Weitere Informationen:

Schiedsrichteransetzungen im Bereich des NRV sind unter rugbyweb.de einsehbar.

Die Abrechnungsbestimmungen und das entsprechende Formular sind unter Abrechnung zu finden.

Feststehende Lehrgänge und Weiterbildungsabende findet ihr unter Lehrgänge.

Letztens bei den Schiedsrichtern

Bundesligaschiedsrichter aus Hannover: Julian Noster

Die SDRV hat den Kader der Bundesligaschiedsrichter*innen für die Saison 2022/23 nominiert. (Siehe hier: https://www.rugbydeutschland.org/news/schiedsrichter-innen-fur-saison-2022-2023-nominiert-35044/)

Aus niedersächsicher Sicht besonders erfreulich: Julian Noster (Hannover 78) hat den Spung in den Bundesligakader geschafft.

In der vergangenen Saison Julian seine ersten Einsätze in der Rugby Bundesliga absolviert und dabei einen ordentlichen Eindruck hinterlassen. Die ersten Einsätze der neuen Saison sind für Julian folgende:

  • 03.09.2022 Leipzig - RK 03 Berlin (Spieltag 1)
  • 24.09.2022 Hamburger RC - SC Germania List (Spieltag 3)

Wir sind freuen uns für Julian und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg auf seinem Weg!

Jens Mönikes
SNRV Vorsitzender

2022 von Jens Mönikes

Weiterbildung und Verabschiedung

In der letzten Woche fand nach langer Corona Pause der erste Fortbildungsabend der SNRV statt. Unsere B-Schiedsrichter Julian Noster, Luis Schmidt und Johannes Augspurger haben mit den Teilnehmer*innen die Aufgaben und das Positionsspiel eines Schiedsrichtergespanns besprochen. Die vermutlich wichtigste Erkenntnis für die Jüngsten: Schiedsrichterassistenten sind viel mehr als "nur" Linienrichter.

Der nächste Fortbildungsabend findet am 27.4.2022 18:00 beim SV Odin zum Thema Foulplay statt.

Am Ende der Veranstaltung mussten wir von Luis als Ausbildungsbeauftragten Abschied nehmen. Er hat in seiner Amtszeit mehrere Lehrgänge organisiert und sich im letzten Jahr in unseren Strukturgesprächen gut mit eingebracht. Er wird seinen Fokus vorerst wieder mehr auf seine berufliche Ausbildung und den Sport legen. 

 

2022 von Jens Mönikes

Schiedsrichterkurs im Mai

Liebe Sportfreunde,

die SNRV bietet Anfang Mai eine Ausbildungsmöglichkeit als Schiedsrichter an. Der Kurs wird von Boris-Hoffmann am 7. und 8. Mai geht es rund um die Aufgaben des Schiedsrichters und verschiedenste Anwendungsfragen zu den Regeln, sowie ihren praktischen Einsatz.

 

Weiterlesen …

2022 von Jens Mönikes

Rückrundenstart der Jugendschiedsrichter

Am Sonntag fand der erste NRJ-Spieltag des Jahres 2022 beim SC Germania List statt und war somit der erste Einsatz unserer Jugendschiedsrichter. Über fünfeinhalb Stunden wurden die Spiele der U8 - U14 gepfiffen. Über den Tag gab es viel Lob von den Trainern. Besonders hervorzuheben ist Jonas, der seinen ersten Spieltag in der U8 und U10 souverän absolviert hat und anschließend noch bei der U14 an die Linie assistierte.

Wir danken den Eltern, Trainern und Betreuern für ihren respektvollen Umgang mit einander und gegenüber den Schiedsrichtern sowie den Ausrichtern des SC Germania List für ihre Organisation vor Ort.

Jens Mönikes
SNRV Vorsitzender

 

Weiterlesen …

2022 von Jens Mönikes

NRV wertschätzt die SNRV

 

Heute fand die letzte Sitzung der SNRV 2021 statt. Seit gut einem Jahr, haben wir gemeinsam die bestehenden Strukturen durch Ideen neu für die Zukunft strukturiert und aufgebaut.  So wurden Aufgaben neu definiert, Personen für neue Aufgaben gewonnen und bestehende Positionen durch Zusammenführung von Aufgaben der Referate unterstützt.

Durch unermüdliches Engagement der im Bild zu sehenden Ehrenamtlichen, konnten wir gemeinsam neue Wege für die Ausbildung und Ansetzung der Schiedsrichter auf den Weg bringen. Auch wurden zukünftige digitale Angebote vorbereitet.

Wir freuen uns auf die neuen Aufgaben 2022 mit Euch und danken dem LSB, dass es dem Landesverband ermöglicht, durch das Projekt „ Stärkung des Ehrenamtes und bürgerschaftlichen Engagements im Sport“ eine neue Kultur der Wertschätzung des Ehrenamtes in Niedersächsischen Rugby einzuführen.

 

-Das Präsidium-

 

2021 von Ulrike Staedler

Zurück