Kostenersatz für Schiedsrichter

Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten erhalten für ihren Einsatz an Spieltagen eine Aufwandsentschädigung. Die Höhe dieser Aufwandsentschädigungen ist der "Richtlinie zum Kostenersatz für Schiedsrichter" (Stand 10/2017) festgelegt und wird von dem platzstellenden Verein vor Ort entrichtet.

Den Schiedsrichtern entstandene Fahrtkosten sind mit dem NRV abzurechnen. Hierzu ist das Formular "SNRV_Abrechnungen_2021" zu verwenden und an den Finanzbeauftragten zu schicken. Bitte beachtet, dass nur noch im Original vorliegende Abrechnungen und Belege ausgezahlt werden.

Achtung:
Spiele der 1. Bundesliga werden direkt mit der SDRV abgerechnet. Die Unterlage dazu sind unter folgendem Link zu finden:
https://www.drvreferees.de/documents

Dein Ansprechpartner

SNRV Finanzbeauftragter

Jürgen Goldau

goldau@snrv-rugby.de