News

2. Spieltag der Rugby Bundesliga steht an - Traditionsderby in Liga 2

Während sich Hannover78 Rugby beim Berlin Grizzlies Rugby Club in Oranienburg und SC Germania List Rugby beim Hamburger Rugby-Club mit weiteren Siegen in der 1. Rugby Bundesliga oben festsetzen wollen, ist die SG Odin/VfR nach der Auftaktniederlage im Duell gegen Rugby Club Leipzig schon fast zum Siegen verdammt, um den Anschluss ans Mittelfeld nicht direkt zu verlieren.

In der zweiten Liga feiert das zweite Team der 78er Premiere gegen FC St. Pauli Rugby, während zum Abschluss in Linden an der Fösse das Traditionsduell der ex-Meister zwischen dem TSV Victoria Linden e.V. -Rugby- und dem DRC Hannover Rugby steigt.

Das Duell gegen den Hamburger Rugby-Club war am 1. Spieltag für den Nord/Ost-Meister von Hannover 78 eine klare Sache. Die Mannschaft vom schnellen Graben sorgte für klare Verhältnisse und siegte standesgemäß deutlich mit 50:13. Der Gegner am 2. Spieltag heisst für die 78er nun Berlin Grizzlies. Die Grizzlies sind ebenfalls mit einem deutlichen Sieg bei der SG Odin/Döhren in die Saison gestartet und brennen auf das Duell gegen 78. Nachdem das Berliner Sportamt die eigentlich geplante Heimspielstätte in Köpenick kurzfristig absagte, steigt das Duell nun am Schloss Oranienburg, wo sich die Rugby-Fans auf die erste Bundesliga-Begegnung seit über 20 Jahren freuen. „Wir als Oranien Raptors sind echt stolz, dass diese Teams zu uns auf den Platz kommen“, sagt Rico Schmidt vom RC Oranien Raptors. „Ich glaub, es ist das erste Mal seit 20 Jahren, dass wieder ein Männer-Rugbyspiel in Oranienburg stattfindet.“

Die SG Odin/Döhren reisst zum RC Leipzig nach Sachsen. Während die SG mit 22:52 eine deutliche Packung zum Saisonauftakt kassierten, unterlagen die Leipziger bei RK Berlin unglücklich knapp mit 28:29. Beide Teams stehen als nach ihren Auftaktniederlagen etwas unter Druck um den Anschluss an das Mittelfeld nicht gleich zu Saisonbeginn zu verlieren. Bei der SG darf man gespannt sein, wie das Team die deutliche Niederlage zum Auftakt weggesteckt hat und sich in der Fremde präsentiert, während die Leipziger nach der knappen Niederlage auf eigenem Platz natürlich siegen wollen.

Einen knappen, hart umkämpften Sieg holte sich das Team von der SG Germania List zum Auftakt. Hierbei wurde der Berliner Rugby Club beim 24:22 Sieg in den letzten Minuten regelrecht niedergekämpft. Dieser Sieg dürfte also für reichlich Selbstvertrauen gesorgt haben, dass in der Partie beim Hamburger Rugby-Club für die nächsten Punkte reichen soll. Sollte dies gelingen, würden die Germanen sich nicht nur in der Bundesliga Tabelle oben festsetzen, sondern auch im Hinblick auf das Derby bei Hannover 78 am 28.09.2019 für Topspiel- Stimmung sorgen.

Tabelle 1. BL Nord/Ost
Pl. Mannschaft Sp. Pkt Spielpunkte
1 Hannover 78 1 5 50 : 13 +37
2 RC Berlin Grizzlies 1 5 52 : 22 +30
3 RK 03 Berlin 1 5 29 : 28 +1
4 SC Germania List 1 4 24 : 22 +2
5 RC Leipzig 1 2 28 : 29 -1
6 Berliner Rugby Club 1 2 22 : 24 -2
7 SG Odin/VfR Döhren 1 0 22 : 52 -30
8 Hamburger RC 1 0 13 : 50 -37
 

Alle Spiele der NRV-Teams in der Rugby Bundesliga beginnen am Samstag, 14.09.2019 beginnen um 15:00 Uhr und können im Total-Rugby Liveticker verfolgt werden.

Eine Premiere feiert die zweite Mannschaft von Hannover 78 in der 2. Bundesliga. Am schnellen Graben empfangen die "kleinen" 78er den Bundesliga-Absteiger vom FC St. Pauli. Der Absteiger konnte sich am 1. Spieltag deutlich mit 49:5 in Wiedenbrück durchsetzen und geht auch am Samstag ab 15 Uhr als Favorit in die Partie. 

Mit Spannung erwartet wird im Anschluss an die Partie der 78er die Begegnung zwischen Victoria Linden und dem DRC Hannover. Ankick ist um 17 Uhr, wo beide Teams sicherlich von vielen Fans in diesem Traditionsduell der ex-Meister im Derby unterstützt werden. Beide Mannschaften starteten mit knappen Siegen in die neue Saison. Während der DRC auf eigenem Platz mit 20:17 gegen Bremen 1860 die Oberhand behielt, musste sich die Mannschaft von Victoria bei den Rugby Tourists in Münster beim 30:26 ordentlich Mühen um die Punkte auf der Haben-Seite gutzuschreiben. Im Derby sind die Ergebnisse des ersten Spieltags jedoch Nebensache, denn Derbys haben grundsätzlich ihre eigenen Gesetze und die Derbys zwischen Victoria und dem DRC sowieso und somit ist in dieser Begegnung absolute Spannung garantiert.

Tabelle 2. BL Nord
Pl. Mannschaft Sp. Pkt Spielpunkte
1 FC St. Pauli 1 5 49 : 5 +44
2 TSV Victoria Linden 1 4 30 : 26 +4
3 DRC Hannover 1 4 20 : 17 +3
4 RT Münster 1 2 26 : 30 -4
5 Bremen 1860 1 1 17 : 20 -3
6 Hannover 78 II 0 0 0 : 0 0
7 Wiedenbrücker TV 1 0 5 : 49 -44

NRV-Kader für Regio-Cup 2019 nominiert

Der Niedersächsische Rugby-Verband e.V. lädt folgende Spieler zur Sichtung für denRegional Cup im 15er 2019 an:

  • SC Germania List: Henrik Meyer, Moritz Clasen, Felix Hufnagel, Jens Mönikes, Maurice Riege, Nico Windemuth, Robin Brömer, Maik Hartleb
  • Hannover 78: Liam Boese, Lucas Borsutzky, Jaap-Cedric Breuste, JohannesDucker, Attila Flockemann, Pascal Grabig, Tobias Haase, Alexander Hünefeld, André Körner, Jan Piosik, Felix Schipppe, Niklas Stehling, René Winkler, Justin Renc
  • SV Victoria Linden: Florian Domogalla
  • SG Odin/VfR Döhren: Lucas Cobau, Sive Dubula, Felix Eiler, Florian Haidukiewicz, Georgio Siapkaris, Fabio Mapaling, Fynn Sylla, Lovemore Maphosa
  • TuRA Braunschweig: Fabian Koch, Nico Elm, Philipp Löwenstein

Die organisatorische und sportliche Betreuung liegt in den Händen des Landestrainer AJDe Carvalho Abreu, dem Leistungssportreferenten Björn Frommann.

Die Spiele um den Regional Cup 2019 sind für den 02.11.2019 und 24.11.2019 geplant.

Die Trainingstage wurden wie folgt festgelegt, die Orte können sich nach dem 18.9.2019noch ändern (bisher Vorschläge)

Mittwoch 18.09.2019 - Hannover 78 - 19:00 bis 21:00 Uhr - 30169 Hannover - Ferdi.-Wilh.-Fricke-Weg2

Mittwoch 25.09.2019 - SC Germania List - 19:00 bis 21:00 Uhr - 30177 Hannover - Schneckenburgerstr. 22G

Mittwoch 02.10.2019 - SV Odin - 19:00 bis 21:00 Uhr - 30167 Hannover - An der Graft 1

Mittwoch 09.10.2019 - VfR 06 Döhren - 19:00 bis 21:00 Uhr - 30173 Hannover - Gustav-Brandt-Str. 82

Mittwoch 16.10.2019 - Termin, Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben.

Für komplettes und ausreichendes Sportzeug ist jeder Spieler selbst verantwortlich.Außerdem ist eine Krankenversicherungskarte mitzuführen. Das Team spielt an denSpieltagen mit Trikots des NRV.

Begründete Absagen an den vorgenannten Termionen bitte an Björn Frommann (0176 83080146 oder leistungssport@nrv-rugby.de).

Bundesligisten starten in die neue Spielzeit

„Es geht wieder los!“, lauten die Worte, die jedem motivierten Sportler über die Lippen gehen, wenn der Saisonstart bevorsteht. So dürfte es auch den Teams aus dem NRV-Bereich gehen, wenn die Bundesliga am kommenden Wochenende in die neue Spielzeit startet.

Hier wird es in der 1. Bundesliga wieder drei Teams aus dem NRV geben, die mit unterschiedlichen Vorgaben starten werden. Für die SG Odin/Döhren wird es in vorrangig darum gehen, die Klasse zu halten und so gut wie möglich abzuschneiden, während die Mannschaft von Hannover 78 natürlich wieder um die Nord/Ost-Meisterschaft mitspielen will. Dabei will die Mannschaft von Germania List den Lokalrivalen möglichst lange ärgern und auch hoffentlich weit oben in der Tabelle mitspielen.

Auch in der 2. Bundesliga sind drei Teams aus Hannover am Start. Viktoria Linden will, nach dem knapp verpassten Aufstieg der letzten Saison, nun endlich den großen Wurf landen. Der Aufstieg ist das Ziel und dabei soll mit Jens Himmer ein neuer Trainer helfen, dieses Ziel zu erreichen. Auch der DRC will ein Wörtchen in der Vergabe der Aufstiegsplätze mitreden. Beide hannoverschen Teams haben mit dem Bundesliga-Absteiger vom FC St. Pauli jedoch einen starken Widersacher, sodass den Rugby-Freunden hier auf jeden Fall eine spannende Saison bevorsteht. Neu dabei ist die zweite Vertretung von Hannover 78. Die 78er gehen damit konsequent ihren Weg weiter, den Rugbysport in Hannover und Niedersachsen auf höchster Ebene zu fördern und jungen Spielern die Chance zu geben, so hoch wie möglich anzutreten.

In der ersten Begegnung der Mannschaften aus Hannover, hat Germania List am Samstag, 07.09.2019 den Berliner Rugby Club zu Gast und steht damit direkt vor einem Richtungsweisenden Spiel. Hannover 78 hat am gleichen Tag ab 16 Uhr eine deutlich leichtere Aufgabe vor der Brust und will gegen den Hamburger RC die ersten Punkte einfahren.

Ebenfalls am Samstag wird Victoria Linden in der 2. Bundesliga antreten. Hier geht die Reise nach Münster, wo die Rugby Tourists ab 14 Uhr der erste Gegner des Himmer-Teams sein werden.

Der DRC Hannover greift in der 2. Bundesliga am Sonntag, 08.09.2019 um 14 Uhr ins Geschehen ein und trifft hierbei auf die Mannschaft von 1860 Bremen. Die Gäste aus der Hansestadt sind immer schwer einzuschätzen, sodass in dieser Partie alles möglich scheint.

Den Abschluss des 1. Spieltags macht dann am Sonntag die Spielgemeinschaft von Odin Rugby und dem VfR Döhren, die am Bismarkbahnhof auf dem VfR-Platz gegen die Berlin Grizzlies möglichst die ersten Punkte für den Klassenerhalt einfahren wollen. Hier könnte der Heimvorteil ein kleiner Vorteil für die SG sein, die von ihrem Südafrikanischen Trainer A.J. de Carvalho auf jeden Fall taktisch bestens eingestellt ins Spiel gehen werden.

Hier die Partien der NRV-Teams im Überblick:

  • Sa. 07.09.19 – 14 Uhr – 1BL – Germania List vs. Berliner RC
  • Sa. 07.09.19 – 14 Uhr – 2BL – RT Münster vs. Victoria Linden
  • Sa. 07.09.19 – 16 Uhr – 1BL – Hannover 78 vs. Hamburger RC
  • So. 08.09.19 – 14 Uhr – 2BL – DRC Hannover vs. 1860 Bremen
  • So. 08.09.19 – 16 Uhr – 1BL – SG Odin/VfR vs. Berlin Grizzlies (beim VfR)
    Spielfrei: Hannover 78 II (2BL)

Der Regio-Cup geht in die zweite Runde

Auch in der Saison 2019/20 wird es wieder den Regio-Cup geben.

In einer abgewandelten Variante wird es dieses Jahr zwei Spiele Nord gegen Ost geben. Die Spieltermine sind der 2.11.2019 und 24.11.2019!

Die Nordmannschaft wird dabei aus Spielern der Landesverbände aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein gebildet.

Das erste Sichtungstraining der niedersächsischen Vereine wird am 18.9.2019 in Hannover unter Leitung des Landestrainer AJ de Carvalho Abreu stattfinden. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

NRV U16/U18/U23 Stürmertraining gestartet

Am 2.9.2019 ist das NRV-Stürmertraining für die U16/U18/U23 gestartet.

Unter Leitung des Landestrainers AJ De Carvalho Abreu gibt es ab sofort das Angebot für ambitionierte Stürmer sich außerhalb des Vereins mit den spezifischen Fähigkeiten eines Stürmers sich zu befassen. Gasse, Gedränge und Rugs werden im Vordergrund der wöchentlichen Arbeit stehen.

Der NRV Rugby - Stützpunkt Niedersachsen möchte neben dem guten 7er-Programm auch Spielern für die 15er-Variante eine Perspektive und weitere Entwicklungsmöglichkeiten geben.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

Der nächste Termin wird der 9.9.2019 um 19h beim Odin Rugby sein.