Niedersächsische Rugby Jugend - NRJ

Die Niedersächsische Rugby Jugend (NRJ) ist eine Unterorganisation des Niedersächsischen Rugby-Verband e.V. und regelt nahezu alle Belange der Jugend bis zur Altersklasse einschließlich der U18 (Ausgenommen ist der Leistungssport).
 
Neben dem Spielbetrieb, an dem auch Vereine aus Hamburg, Bremen, Berlin und NRW partizipieren, liegt uns vor allem der Austausch mit allen Niedersächsischen Rugbyvereinen am Herzen. In regelmäßige Zoom Meetings mit den Jugendleitungen werden die Bedürfnisse der Vereine ermittelt und die Umsetzung besprochen.
 
Zurzeit wird gezielt die Altersklassen der U16/U18, sowie Mädchen im Rugbysport besonders gefördert. Die NRJ veranstaltet Feriencamps sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowohl in der Tag- und Kontaktsportart Rugby sowie in den Funsportvariante Beach Rugby aus.
 
Wir freuen uns über alle, die Interesse haben das Team der NRJ zu unterstützen. Das Angebot betrifft kurz- oder mittelfristige (Projektbezogene) Unterstützung genauso wie die Unterstützung in der Organisation.

Ansprechpartner

Stellv. Vorsitzende: Mona Reinisch

reinisch@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u6-u12: Katja Schulze

spielleitungu6-u12@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u14: Katja Schulze

spielleitungu14-u18@nrj-rugby.de

Feriencamps: Stefanie Maßny

feriencamp@nrv-rugby.de

Öffentlichkeitsarbeit: Eleftheria Theodorakis  
     

Letztens in der Rugbyjugend

U13 und U15 erfolgreich im internationalen Vergleich

Die U13 und U15 der Niedersächsischen Rugby Jugend überzeugte beim
International Youth Tournament 2015 am Ostersonntag in Hilversum (NL).

u13 Hilversum

 

 

 

 

 

 

 

Das Team um U13 Trainer Philipp Ebrecht spielte gegen Utrechtse RC (35:0), RC Eemland (45:5), Gowerton RFC (10:5), Haagsche RC (45:5) sowie dem RC Hilversum (40:5) und feierte somit den Turniersieg.

Die Topscorer waren Emirhan Kabak (TSV Victoria Linden) 30 Pkt., Maximilan Gust (TSV Victoria Linden), Helge Köhn (SC Germania List) und Jack-Taylor Dybiona (TSV Victoria Linden) mit jeweils 25 Pkt.

 

 

 

 

 

 

 

Die U15, betreut von Martin Piosik, spielte gegen die Teams von Derby RFC (19:7), Blackburn RFC (14:12) Basingstoke RFC (12:12) sowie dem RA ZuidWest (12:7) und feierten somit ebenfalls den Turniersieg. Sie zeigte dabei eine geschlossene Mannschaftsleistung.

 

Mannschaft U13

U13 Hilversum Mannschaft

 

Mannschaft U15:

mannschaft u15 Hilversum