Niedersächsische Rugby Jugend - NRJ

Die Niedersächsische Rugby Jugend (NRJ) ist eine Unterorganisation des Niedersächsischen Rugby-Verband e.V. und regelt nahezu alle Belange der Jugend bis zur Altersklasse einschließlich der U18 (Ausgenommen ist der Leistungssport).
 
Neben dem Spielbetrieb, an dem auch Vereine aus Hamburg, Bremen, Berlin und NRW partizipieren, liegt uns vor allem der Austausch mit allen Niedersächsischen Rugbyvereinen am Herzen. In regelmäßige Zoom Meetings mit den Jugendleitungen werden die Bedürfnisse der Vereine ermittelt und die Umsetzung besprochen.
 
Zurzeit wird gezielt die Altersklassen der U16/U18, sowie Mädchen im Rugbysport besonders gefördert. Die NRJ veranstaltet Feriencamps sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowohl in der Tag- und Kontaktsportart Rugby sowie in den Funsportvariante Beach Rugby aus.
 
Wir freuen uns über alle, die Interesse haben das Team der NRJ zu unterstützen. Das Angebot betrifft kurz- oder mittelfristige (Projektbezogene) Unterstützung genauso wie die Unterstützung in der Organisation.

Ansprechpartner

Stellv. Vorsitzende: Mona Reinisch

reinisch@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u6-u12: Katja Schulze

spielleitungu6-u12@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u14: Katja Schulze

spielleitungu14-u18@nrj-rugby.de

Spielbetrieb 7er u16/u18: Maximillian Gust

spielleitung7eru16-u18@nrj-rugby.de

Feriencamps: Stefanie Maßny

feriencamp@nrv-rugby.de

Öffentlichkeitsarbeit: Eleftheria Theodorakis  

Letztens in der Rugbyjugend

Anmeldung NRV Herbstkamp 2020 - ab sofort möglich!

Liebe Vereine, Jugendwarte, Eltern und Rugbyfreunde,


auch in diesem Jahr findet das beliebte Herbstcamp des NRV statt. Wir laden alle
Kinder der Altersklassen U12 herzlich ein, bei diesem Camp dabei zu sein.


Wir planen vier Tage voller Rugby, Spaß, Freizeit und Überraschungen.

Das Schullandheim Riepenburg bietet uns perfekte Voraussetzungen für ein
abwechslungsreiches Programm.


Meldet eure Spieler/Innen bald an, da auf Grund der hohen Nachfrage die Plätze
schnell ausgebucht sein werden.


Wichtig: alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche müssen über einen
ausreichenden Impfschutz verfügen.


Fakten:
Zeitraum: 19. - 22.10.2020
Ort: Schullandheim Riepenburg/Hameln
Leistungen: Vier Tage inkl. Übernachtung und Verpflegung, Spaß und Spiel,
Rugbytraining, verschiedene Sportangebote (z. B. Tischtennis),
verschiedene Teamspiele (Änderungen vorbehalten).


Preis:

99,00 Euro pro Teilnehmer/In


Anmeldung:

Die Anmeldung muss schriftlich bis zum 09.10.2020 per Mail an feriencamp@nrv-rugby.de erfolgen.

Hier geht es zum Anmeldeformular

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 12, maximal 25.
Bei mehr Anmeldungen geht es nach der Reihenfolge des Eingangs
des Anmeldeformulars, das ausschließlich an die o.g. E-mail- Adresse
geschickt werden kann. Absagen müssen schriftlich mitgeteilt werden.

Zahlung:

Die Teilnehmergebühr muss bis zum 09.10.2020 auf dem Konto des
Niedersächsischen Rugby Verbandes eingegangen sein.


Niedersächsischer Rugby-Verband
Volksbank Hannover
IBAN: DE60 2519 0001 0680 2729 00
Verwendungszweck: Herbstcamp 2020 + Vor- und Nachnamen des Kindes

 

Viel Spaß wünscht Euch

Steffi

NRV-Feriencamp Koordinatorin

 

 

NRV nominiert für LV-Maßnahme vom 25.09.-27.09.2020 in Hannover

Der Niedersächsische Rugby-Verband e.V. nominiert vorläufig folgende Spieler für die anstehenden Landesverbandsmaßnahme der U16 und U18 am 25.09-27.09.2020 in Hannover:

U16

SC Germania List:          Mattes Bachmann, Lukas Förster

Hannover 78:                 Falk Flockemann, Levin Storjohann, Mads Gerstenberger

VfR Döhren:                   Luca Schlombs, Matti Schröder, Henry Neubüser

SV Odin:                        Ramon Quabeck, Luca Werner

U18

R.F.C. Osnabrück            Victor von Pappenheim

Hannover 78:                 Luis Kropp, Juliano Netz, Mihai Gheorghiu, Alex Lott

VfR Döhren:                   Levin Schlombs

TSV Victoria Linden:      Finn Dieckmann, Cosmos Zymvragos

SC Germania List:           Max Eilers, Enno Schmidt, Harm Brockhausen

Die organisatorische und sportliche Betreuung liegt in den Händen von Landestrainer Christian Doering, Martin Schmidt, Jan Piosik, und Jakob Clasen. Die medizinische Betreuung liegt in den Händen von Christina Förster

Abgerundet wird die Maßnahme zusammen mit Teilnehmern aus Bremen sowie dem Hamburger Rugby Verband.

 

Christian Doering

- Landestrainer -

U14 - Trainingscamp auf der Riepenburg

Liebe Spieler, liebe Eltern,

es hat sich kurzfristig die Möglichkeit ergeben, dass wir mit einem Teil unseres U14 - Landeskader, sowie interessierten SpielerInnen und Spielern, ein Wochenende auf der Riepenburg bei Hameln verbringen können.

Es wäre das Wochenende vom 28.8. bis 30.8.2020 und es ist sicherlich ein tolles ergänzendes Ferienangebot.

Der Eigenanteil pro Spieler für das Wochenende beträgt 20€. Es sind Verpflegung und Unterkunft damit abgedeckt.

Wir möchten dieses Trainingscamp zur Vertiefung der spielerischen Ausbildung nutzen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 (es sind noch 8 Plätze zu vergeben) begrenzt. Die Anmeldungen werden nach dem Eingang der Rückmeldungen berücksichtigt.

 Eine Rückmeldung muss bis zum 19.08.2020 an leistungssport@nrv-rugby.de erfolgen.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen. 

 Mit sportlichen Grüßen

      Björn Frommann

  - Fachreferent Leistungssport -

Reminder zur Findungskommission am 17.06.2020

Hiermit möchten wir euch gerne an unsere geplante Findungskommission erinnern.

Am 17.06. wird der Termin aufgrund der weiterhin bestehenden Kontaktbeschränkungen online via Zoom stattfinden.
Um 18:30 startet das Meeting und der benötigte Zugangslink wird rechtzeitig an die, durch die Vereine ernannten, Vertreter versendet.

Wir freuen uns auf euch und ein produktives Event.

Inhalte der NRJ Findungskommission 2020

Um sich optimal auf die bereits angekündigte Findungskommission vorzubereiten und die Suche nach einer/einem NRV-Jugendwart/in (und Stellvertreter/in) zu erleichtern sind die Inhalte der Kommission in der folgenden Präsentation abgebildet.
Auch die Stellen der Spielleitung sind noch zu besetzen, worauf hier ebenfalls hingewiesen wird.

Idealerweise wird das Team im Juni gefunden um mit der Bearbeitung der anstehenden Aufgaben im Juli beginnen zu können.

Den Flyer für die Inhalte findet Ihr, wenn ihr den Artikel mit einem Klick auf die Überschrift öffnet.