Niedersächsische Rugby Jugend - NRJ

Die Niedersächsische Rugby Jugend (NRJ) ist eine Unterorganisation des Niedersächsischen Rugby-Verband e.V. und regelt nahezu alle Belange der Jugend bis zur Altersklasse einschließlich der U18 (Ausgenommen ist der Leistungssport).
 
Neben dem Spielbetrieb, an dem auch Vereine aus Hamburg, Bremen, Berlin und NRW partizipieren, liegt uns vor allem der Austausch mit allen Niedersächsischen Rugbyvereinen am Herzen. In regelmäßige Zoom Meetings mit den Jugendleitungen werden die Bedürfnisse der Vereine ermittelt und die Umsetzung besprochen.
 
Zurzeit wird gezielt die Altersklassen der U16/U18, sowie Mädchen im Rugbysport besonders gefördert. Die NRJ veranstaltet Feriencamps sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen sowohl in der Tag- und Kontaktsportart Rugby sowie in den Funsportvariante Beach Rugby aus.
 
Wir freuen uns über alle, die Interesse haben das Team der NRJ zu unterstützen. Das Angebot betrifft kurz- oder mittelfristige (Projektbezogene) Unterstützung genauso wie die Unterstützung in der Organisation.

Ansprechpartner

Stellv. Vorsitzende: Mona Reinisch

reinisch@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u6-u12: Katja Schulze

spielleitungu6-u12@nrj-rugby.de

Spielbetrieb u14: Katja Schulze

spielleitungu14-u18@nrj-rugby.de

Spielbetrieb 7er u16/u18: Maximillian Gust

spielleitung7eru16-u18@nrj-rugby.de

Feriencamps: Stefanie Maßny

feriencamp@nrv-rugby.de

Öffentlichkeitsarbeit: Eleftheria Theodorakis  

Letztens in der Rugbyjugend

U16: Gelungenes 1. 7er Turnier bei Hannover 78

Bei Hannover 78 fand am Wochenende der erste U16 NRJ 7er Punktspieltag statt. Die Verantwortlichen waren trotz aller Vorbereitungen sehr aufgeregt. Die Spielpläne waren geschrieben, die Vereine informiert und zwei Schiedsrichter eingeplant. Also der normale Ablauf. Dennoch war es etwas Neues: Wir spielen jetzt offiziell mit unseren Vereinen und Gastvereinen 7er Rugby. Also, alles etwas anderes, die olympische Disziplin eben, was sicherlich für U16 Spieler im Landesverbands- und/oder Nationalkader nichts Ungewöhnliches ist. Für die Organisatoren war es dennoch etwas ganz besodneres.

Pünktlich um 12 Uhr erfolgte der erste Ankick und das Turnier lief. Alle Spielerinnen und Spieler kamen zum Einsatz und die Rubgy Löwen Braunschweig erhielten Unterstützungen von der SG Hansa und Hannover 78. So ist es im Rugby: Man hilft sich untereinander und es ist ein Miteinander, ein Füreinander.

Am Ende stand für Mannschaften und Organisatoren ein gelungenes Turnier, welches ruhig und harmonisch ausgetragen wurde und als großer Erfolg angesehen werden kann und darf. 

Wir danken allen teilnehmenden Vereinen und Mannschaften, denn ohne euch wäre dieser schöne Tag nicht möglich gewesen.

Tabelle vom 15.09.2019
Pl. Mannschaft Sp. Pkt Spielpunkte
1 Hannover 78 4 15 134 : 35 +99
2 SG Hansa (HRC/Bremen) 3 14 97 : 12 +85
3 SG Odin/Welfen BS 3 10 71 : 47 +24
4 VfR Döhren 3 10 57 : 40 +17
5 SC Germania List 3 5 71 : 64 +7
6 TSV Victoria Linden 3 0 21 : 103 -82
7 Rugby Löwen Braunschweig 3 0 0 : 150 -150
 
Termin Heimverein   Gastverein Ergebnis Schiedsrichter
So.15.09.2019 12:00 7er NRV 1. Turnier U16 bei Hannover 78   J.Noster
So.15.09.2019 12:00 Hannover 78 - TSV Victoria Linden 44 : 7  
So.15.09.2019 12:20 VfR Döhren - SC Germania List 31 : 0  
So.15.09.2019 12:40 SG Odin/Welfen BS - SG Hansa (HRC/Bremen) 5 : 19  
So.15.09.2019 13:00 Rugby Löwen Braunschweig - Hannover 78 0 : 50  
So.15.09.2019 13:20 TSV Victoria Linden - VfR Döhren 7 : 26  
So.15.09.2019 13:40 SC Germania List - SG Odin/Welfen BS 21 : 33  
So.15.09.2019 14:00 SG Hansa (HRC/Bremen) - Rugby Löwen Braunschweig 50 : 0  
So.15.09.2019 14:20 VfR Döhren - Hannover 78 0 : 33  
So.15.09.2019 14:40 TSV Victoria Linden - SG Odin/Welfen BS 7 : 33  
So.15.09.2019 15:00 SC Germania List - Rugby Löwen Braunschweig 50 : 0  
So.15.09.2019 15:20 SG Hansa (HRC/Bremen) - Hannover 78 28 : 7  
 
So.29.09.2019 12:00 7er NRV 2. Turnier U16 bei Germania    
So.29.09.2019 12:00 SC Germania List - TSV Victoria Linden    
So.29.09.2019 12:20 VfR Döhren - SG Hansa (HRC/Bremen)    
So.29.09.2019 12:40 Rugby Löwen Braunschweig - SG Odin/Welfen BS    
So.29.09.2019 13:00 SC Germania List - Hannover 78    
So.29.09.2019 13:20 SG Hansa (HRC/Bremen) - TSV Victoria Linden    
So.29.09.2019 13:40 VfR Döhren - Rugby Löwen Braunschweig    
So.29.09.2019 14:00 SG Odin/Welfen BS - Hannover 78    
So.29.09.2019 14:20 SC Germania List - SG Hansa (HRC/Bremen)    
So.29.09.2019 14:40 TSV Victoria Linden - Rugby Löwen Braunschweig    
So.29.09.2019 15:00 SG Odin/Welfen BS - VfR Döhren



Wir wünschen den drei verletzten Spielern eine schnelle Genesung. Sicherlich sehen wir uns bald wieder, wenn ihr wieder fit um das ovale Leder kämpft.

Der nächste Turniertag findet am 29.09.2019 mit dem  2. U16 7er-Turnier bei SC Germania List statt.

NRV U16/U18/U23 Stürmertraining gestartet

Am 2.9.2019 ist das NRV-Stürmertraining für die U16/U18/U23 gestartet.

Unter Leitung des Landestrainers AJ De Carvalho Abreu gibt es ab sofort das Angebot für ambitionierte Stürmer sich außerhalb des Vereins mit den spezifischen Fähigkeiten eines Stürmers sich zu befassen. Gasse, Gedränge und Rugs werden im Vordergrund der wöchentlichen Arbeit stehen.

Der NRV Rugby - Stützpunkt Niedersachsen möchte neben dem guten 7er-Programm auch Spielern für die 15er-Variante eine Perspektive und weitere Entwicklungsmöglichkeiten geben.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

Der nächste Termin wird der 9.9.2019 um 19h beim Odin Rugby sein.

NRV Verein des Spieltags - U16 als Spalierteam

Über 3.200 Fans waren gestern Abend dabei, als sich der NRV Rugby - Stützpunkt Niedersachsen im Rahmen des LIQUI MOLY HBL Heimspiels der TSV Hannover-Burgdorf gegen die HBW Balingen-Weilstetten, Die Gallier in der Swiss Life Hall als Verein des Spieltags präsentieren durfte und dazu das U16 Auswahlteam sogar als Spalierteam dabei war, als die beiden Teams in die Halle einliefen und das TV-Team von Sky Sport Handball die Begegnung mit allem drumherum Live übertragen hat.

Wir haben dabei natürlich nicht nur Werbung für den NRV an sich gemacht, sondern waren mit einem eigenen Stand direkt gegenüber des Eingangs vertreten.

Auch in der Halle wurde fleissig Werbung für unseren Sport gemacht und so wurden die Spiele des kommenden Wochenendes in der Rugby Bundesliga auf der LED-Wand und durch den Hallensprecher von Antenne Niedersachsen entsprechend angekündigt und Werbung für die Bundesliga-Heimspiele von SC Germania List Rugby gegen den Berliner Rugby-Club e.V. (Samstag, 07.09.19 - 14 Uhr), Hannover78 Rugby gegen den Hamburger Rugby-Club (Samstag, 07.09.19 - 16 Uhr), SG Odin/VfR gegen Berlin Grizzlies Rugby Club (Sonntag, 08.09.19 - 16 Uhr) und natürlich auch für das Spiel in der 2. Bundesliga zwischen DRC Hannover Rugby gegen Bremen 1860 Rugby (Sonntag, 08.09.19 - 14 Uhr) gemacht!

Wir bedanken und beim gesamten Team der TSV Hannover-Burgdorf für die Gastfreundschaft und die Möglichkeit Werbung für unseren Sport machen zu können. Zusammen haben wir bewiesen, dass die #ReckenRocken!


NRV Verein des Spieltags bei "Die Recken"

Am letzten Freitag traf die 7er Nationalmannschaft des Deutscher Rugby-Verband im Rahmen des Lehrgangs in Hannover auf das Handball-Team der TSV Hannover-Burgdorf.

Am kommenden Mittwoch wird NRV Rugby - Stützpunkt Niedersachsenals Verein des Spieltags beim Heimspiel der Recken in der Swiss Life Hallgegen HBW Balingen-Weilstetten, Die Gallier zu Gast sein und zudem mit der U16-Auswahl auf dem Spielfeld dabei sein, wenn die beiden Teams des LIQUI MOLY HBL zum Spiel auflaufen.

In diesem Zuge können alle Rugby Fans aus Hannover dabei sein. Es gibt ein vergünstigtes Ticket Kontingent zum Preis von 10,00 Euro und ermäßigt 8,00 Euro für die Mannschaften des NRV.

Wer dabei sein möchte, schickt bis Dienstag, 03.09.2019 - 12 Uhr eine Email mit folgenden Daten an recken@nrv-rugby.de:

  • Vorname und Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Email
  • Name des Vereins
  • Anzahl der Karten

WICHTIG: Es wird eine Bestätigung der Bestellung per Email erfolgen, die dann am Spieltag an den Kassen der Swiss Life Hall zur Abholung der Tickets vorgezeigt werden muss.

Mädchencamp in Ilsede

Einladung zum Mädchenrugby Wochenende

 

Liebe Sportfreund*innen,

 

gemeinsam mit dem VT Union Groß Ilsede e.V. geht das Mädchenrugby Niedersachsen in die zweite Runde. Auch dieses Mal wollen wir wieder ein Wochenende lang gemeinsame Trainings für Mädchen in den Altersklassen U14-U18 anbieten. Im Vordergrund stehen Spiel und Spaß und natürlich auch der Austausch der Mädchen zwischen den Vereinen. Deshalb laden wir euch alle herzlich ein zum:

Daher laden wir alle herzlich ein zum:

Mädchenrugby Wochenende
30.08.-01.09.2019
Beim
VT Union Groß Ilsede e.V., Schulstraße 38 31241 Ilsede

 

Ziel dieses Trainings ist neben der (Weiter-) Entwicklung verschiedener individueller Rugby-Skills, das Zusammenführen von rugbyinteressierten Mädchen jeden Levels der Altersklassen U12-U18. Dadurch soll die Verbundenheit mit dem Sport, das soziale Gefüge und die Entwicklung in der Breite gefördert werden. Das Angebot richtet sich daher sowohl an etablierte Vereins-Teams wie auch an Neueinsteiger.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Person 25 € und enthält die Verpflegung am Samstag (Mittag und Abendbrot)  und Sonntag (Mittag), sowie das mehrstündige Training. Übernachtungen können in den umliegenden Unterkünften selbstständig gebucht werden. Alternativ besteht auch dieses Mal die Möglichkeit auf der Sportanlage zu Zelten. Hierfür werden incl. Frühstück 5 € pro Person und Nacht berechnet.

Die Kontodaten dem Endbetrag und der Anmeldebestätigung per Mail.

Die Anmeldung erfolgt bis zum 23. August 2019 über

Mitzubringen sind:       

  • Vollständiges Sportzeug inkl. Stollenschuhe und Zahnschutz
  • Trinkflasche
  • Duschzeug und wetterangepasste Kleidung
  • Ggf. Zelt, Schlafsack/-unterlage

Bei Rückfragen schreibt bitte eine Mail an Maedchenrugby.niedersachsen@gmail.com oder ruft bei Mona Reinisch (+49 176 735 132 39) an. Weitere Informationen zum detaillierten Ablauf am Wochenende folgen per Mail.

Wir freuen uns auf das Wochenende mit euch!

Viele Grüße, euer Mädchenrugby-Team

Mona Reinisch, Lale Sander, Carla Weinem und Anna Heinke

 

Anhang:

Ausschreibung als PDF