Breitensport

Der Bereich Breitensport im Niedersächsischen Rugby-Verband e.V. gliedert sich in zwei wesentliche Bereiche. Zum einen in den Bereich Spielbetrieb und zum anderen in den Bereich Freizeitsport.

Der Spielbetrieb befasst sich unterhalb der Rugby-Bundesliga mit der Regional- und der Verbandsliga, mit landesübergreifendem Spielbetrieb mit Vereinen aus Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hessen. Der niedersächsische Spielbetrieb findet in der Landesliga im 10er Rugby, in einer Turnierserie im 7er Rugby und mit dem Fritz-Raupers-Cup statt.

Der Freizeitsport ist eine neue und für uns sehr wichtige Angelegenheit, mit den Spielvarianten

  • Tag Rugby,
  • Touch Rugby und
  • Walking Rugby.

 

Ansprechpartner:

Hans-Hermann Ammermann
Fachreferent Breitensport

E-Mail: ammermann@nrv-rugby.de

 

Passstelle Regional- und Verbandsliga

Bernd Schaare

E-Mail: bernd.schaare@outlook.de

Letztens im Breitensport

Landesverbandsmeisterschaften nach Heidelberg

Am vergangenen Samstag sind vier Spielerinnnen des Rugbyverbands Niedersachsen zu den Landesverbandsmeisterschaften nach Heidelberg gefahren. In einer Spielgemeinschaft mit dem Landesverband Berlin konnte hinter den Verbänden Bayern, Baden Württemberg und Nordrhein Westfalen der 4. Platz errungen werden.

Trotz dreier Niederlagen war die Stimmung auf und abseits des Platzes hervorragend und das Team aus Trainer*innen und Spielerinnen, zusammengesetzt aus sieben verschiedenen Vereinen, hatte über den Tag hinweg eine steile Lernkurve.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Landesverband Berlin für die gelungene Kooperation

 

Mona Reinisch

Fachreferentin Frauenrugby

 

Nominierung des NRV 7er Frauen Kaders für die 7er Landesverbandsmaßnahme in Heidelberg am 08.06.2019

der Niedersächsische Rugby-Verband e.V. nominiert folgende Spielerinen für die 7er Landesverbandsmeisterschaften in Heidelberg:

 

SCW Göttingen         Svenja Wohlers

 

TURA Braunschweig   Karoline Goldlücke

 

SC Germania List        Nadine Kopp

 

TSV Victoria             Pia Strüven

 

Die organisatorische und sportliche Betreuung liegt in den Händen der Trainer des Landesverbandes Berlin in Folge der Spielgemeinschaft und der Teambetreuerin Mona Reinisch.

 

Mona Reinisch

Fachreferentin Frauen Rugby

 

DRV nominiert Kader für EM Trophy Leg I

Das Trainer-Team um Rafael Pyrasch, Max Pietrek und Svetlana Hess haben folgende Athletinnen aus Niedersachsen nominiert:

 

SC Germania List: Gesine Adler und Katharina Epp

 

Wir wünschen unseren Athletinnen sportlichen Erfolg.

 

Mona Reinisch

Fachreferentin Frauen Rugby

 

DRV Nominierung für 7er Nationalmannschaft der Frauen

Für die Maßnahme Nancy hat das Trainerteam um Rafael Pyrasch, Max Pietrek und Svetlana Hess folgende Athletinnen aus Niedersachsen nominiert:

SC Germania List: Gesine Adler und Katharina Epp

Aus Abruf:

SC Germania List: Elena Korn und Yona Rossol

Wir wünschen unseren Athleten sportlichen Erfolg.

 

Mona Reinisch

Fachreferentin Frauenrugby

 

7er Frauen Nominierung für Bonn 7s

Für das internationale Einladungsturnier Bonn 7s, welches vom 27. - 28. April 2019 beim BTHV Bonn stattfindet, wurden die folgenden niedersächsischen Spielerinnen nominiert:

Elena Korn, Katharina Epp, Gesine Adler, Yona Rossol (alle SC Germania List)

Wir wünschen den Spielerinnen sportlichen Erfolg.

Mona Reinisch

Fachreferentin Frauen Rugby