News

3. DRV-Forum

Nach dem großen Erfolg des letzten DRV Rugby-Forums in Berlin, starten wir auch in das kommende Jahr mit der Veranstaltung zum Thema Aus- und Fortbildung.

Das 3. DRV Rugby-Forum 2020 findet am
Samstag, 25. Januar 2020 von 9.00 -18 Uhr
beim Deutschen Olympischen Sportbund (Frankfurt)
Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt am Main
statt.

Das Rugby-Forum ist in Kombination mit der A-Trainer Konferenz, die am Sonntag den 26. Januar 2020 stattfindet, die zentrale Fortbildungsmaßnahme nicht nur für Rugby­Trainer aller Alters- und Leistungsklassen, sondern behandelt auch die Themen Sport­management und Sportmarketing vor dem Hintergrund, Vereinen und Verbänden das Rüstzeug für eine erfolgreiche Entwicklung der Sportart Rugby auf und neben dem Platz zu geben. Unter dem Motto informieren, inspirieren motivieren haben wir für die Dritte Ausgabe des DRV Rugby-Forums wieder ein spannendes Programm in den Bereichen Nachwuchs- und Leistungssport sowie Sportmanagement zusammengestellt!

Mit dem „Deutschen Olympischen Sportbund" konnte ein hochkarätiger nationaler Bil­dungs- und Veranstaltungspartner gefunden werden, der seit Beginn an für den Deut­schen Rugby Verband eine wichtige Rolle spielt.

Das Referenten-Team für das nächste Rugby Forum in Frankfurt ist fast komplett! Erwar­tet werden als Referenten und Gesprächspartner u.a. Der Präsident des Deutschen Rug­by Verbandes, Harald Hees, Vertreter des Leistungssportpersonals und der deutschen Nationalmannschaften sowie der Ressortleiter des DOSB Gesundheitsmanagement und Präventionspolitik Michael Kläber und der Sportmarketing Experte Dr. Dirk Jungeis von der Hochschule für angewandtes Management und Weitere.

Ganz besonders freuen wir uns beim Rugby-Forum 2020 auch wieder internationale Ex­perten aus den Bereichen Nachwuchssport und Nachwuchsentwicklung als Referenten begrüßen zu können, sowie Dom Tripp von der RFU, verantwortlich für die Entwicklung von Schulrugby und XRugby in England. Weiter hochkarätige Rugby-Trainer und Gäste aus dem Ausland werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Wie bereits im Vorjahr führt wieder der bekannte Sport-und Rugby Moderator Jan Lüde­ke durch die Veranstaltung.
Das 3. DRV Rugby-Forum bietet Euch als Vorstände, Trainer und Funktionäre eine ein­malige Gelegenheit mit der Rugby-Community in Kontakt zu kommen. In den Pausen laden wir zum gemeinsamen Rundgang durch unsere Hausmesse im Foyer ein, bei der zahlreiche interessante und Informationsstände auf Euch warten.

Weitere Informationen zum DRV Rugby-Forum 2020 findet Ihr unter www.rugby­forum.info. In einem kurzen Video haben wir das DRV Rugby-Forum 2019 mit Teilneh­mer-und Referenten Feedback zusammengefasst.

Bis zum 30. November 2019 gilt noch der Frühbucherrabatt von 129,00 €. Tickets können direkt und nur online über Eventbrite erworben werden.

Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben, ob man als DOSB A-Trainer auch an der A­Trainer-Konferenz am Sonntag den 26. Januar 2020 teilnehmen möchte. Die Teilnahme ist nur DOSB A-Trainern vorbehalten und ist im Preis inbegriffen.
Das 3. DRV Rugby Forum am 25. Januar 2020 wird als Fortbildungsveranstaltung für C-, B-, und A -Trainer vom DRV anerkannt und mit 8 Lehrgangs Einheiten gewertet. Für A Trainer in Kombination mit der sonntags stattfindenden Konferenz sind es 15 Lehrgangs Einheiten. Weitere Details und Fragen dazu wird das Team der Ausbilder und Ausbil­dungsleiter Vorort beim Service Point der Deutschen Rugby Akademie beantworten.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme, tolle Vorträge und einen Austausch zur weiteren Entwicklung des Rugby Sports in Deutschland -auf und neben dem Platz. 

Landestrainer (m/w/d) in Vollzeit (40h) zum 1.1.2020

Der Niedersächsische Rugby Verband schreibt folgende Stelle in Vollzeit aus:

Landestrainer (m/w/d) in Vollzeit (40h) zum 1.1.2020

Anforderungen:

  • DOSB A-Lizenz oder ein internationales Äquivalent
  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder langjährige Arbeitserfahrungen
  • Führschein Klasse B
  • kommunikativ und selbst organisiert
  • Verständnis des deutschen Sportsystems
  • EDV-Kenntnisse
  • pädagogische und psychologische Fähigkeiten im Anleiten von Athletinnen und Athleten
  • Anleiten von Trainern und Übungsleitern der unterschiedlichen Landeskader
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und zu Einsätzen an Abenden und Wochenenden
  • fundierte Deutschkenntnisse (Goethe-Zertifikat B2)

 

Wir bieten:

  • ein leistungsorientierten und engagierten Landesverband
  • Vernetzung zum Hochleistungsbereich des Deutschen Rugby Verbandes im Bundesstützpunkt Hannover, OSP Hannover und LSB Niedersachsen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Rugby Topathleten im Nachwuchs und Erwachsenen Bereich  
  • Topathleten im Nachwuchs und Erwachsenen Bereich
  • Anschluss am Bundesstützpunkt Hannover

 

Die vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.11.2019 an:

 

Die Stelle ist für ein Jahr befristet.

 

 

Germania List Frauen Gastgeber der 7er Liga

Die Frauen sind an diesem Wochenende ebenfalls am Start! Auf dem Platz von SC Germania List Rugby steigt der Spieltag der 7er Liga. Aus dem Bereich des Niedersächsischer Rugby Verband e.V. sind Gastgeber SC Germania List RugbyOdin Rugby, Hannover Unicorns, Rugby Welfen Braunschweig und die PSV Rugby Mädels - Oldenburg dabei. Ankick ist um 11 Uhr und bis 17 Uhr wird toller Sport geboten! Schaut vorbei, der Eintritt ist frei!

Vorschau auf das kommende Bundesliga Wochenende

Rugby Club Leipzig vs. SC Germania List Rugby lautet die Top-Begegnung in der Rugby Bundesliga am kommenden Wochenende. Damit spielt der aktuelle Tabellenzweite (21 Punkte) gegen den Tabellenvierten (18 Punkte). Können sich die Jungs von Germania durchsetzen und den Kampf um den zweiten Platz offen halten? Die Antwort darauf gibt es am Samstag, 09.11.2019 ab 14 Uhr.

Zu gleichen Zeit steigt in Herrenhausen beim SV Odin auch das nächste Derby der 1. Bundesliga. Platz 8 vs. Platz 1 oder auch sieglos gegen ungeschlagen lautet das Duell, denn bisher kassierte die SG Odin/VfR als Aufsteiger leider nur Niederlagen in der Rugby Bundesliga und zahlte dabei reichlich Lehrgeld. Jetzt kommt der ungeschlagene Tabellenführer Hannover78 Rugby vom schnellen Graben zum Derby auf den Platz von Odin Rugby. Gibt es eine Sensation oder setzt sich die Klasse von 78 durch? Die Antwort gibt es am Samstag, 9. November 2019 ab 14 Uhr in Herrenhausen beim SV Odin.

Auch in der 2. Rugby Bundesliga wird am Wochenende gespielt. TSV Victoria Linden e.V. -Rugby- tritt gegen den Wiedenbrücker TV an und will und muss dringend Punkte einfahren um an den beiden Spitzenplätzen dran zubleiben. Los gehts im Fössestadion am Samstag, 9. November 2019. ACHTUNG: Spielbeginn ist bereits um 12 Uhr!!!

Zum Abschluss des Wochenendes ist Derbyzeit in der 2. Rugby Bundesliga: Die starke zweite Mannschaft von Hannover78 Rugby empfängt den DRC Hannover Rugby. Die grünen Jungs von der Beeke müssen ebenfalls punkten um die Chance auf die vorderen Plätze zu wahren. Wer sich am Ende durchsetzt erfahrt Ihr am Sonntag, 10. November 2019 ab 14 Uhr am schnellen Graben.

Vier Spieler aus Hannover für das 7er DRV-Team nominiert

Für die vom 8. bis 11. November 2019 stattfindenden "Elche 7s" hat DRV-Bundestrainer Damian McGrath mit Daniel Koch und Maurice Riege von Germania List, sowie Jarrod Saul und Justin Renc von Hannover 78 vier Spieler aus dem Bereich des NRV nominiert.

Wir wünschen den Aktiven viel Erfolg und verletzungsfreie Spiele.