News

Spende für den guten Zweck

Das noch junge Team der Royals aus Schaumburg ist mittlerweile schnell gewachsen. Dadurch nimmt auch der Bedarf an Trainingsmaterialien zu. So ergab es sich, dass Royals Mitbegründer Sven Maibaum (links im Bild) ausgemusterte Tacklebags und -shields vom NRV übernehmen konnte, welche ihm freundlicher Weise durch Christian Doering (Landestrainer) übergeben wurden. Da der Verband im letzten Jahr durch die Fördergelder neues Equipment beschaffen konnte, finden die abgelegten Teile nun noch eine tolle Verwendung.

Information zum geplanten Wiedereinstieg in das Landesstraining

Informationen zum geplanten Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb der Landeskader des Niedersächsischen Rugby-Verbandes e.V.

Liebe Athletinnen und Athleten,

der Spitzensport (Bundeskader) sowie der Vereinssport sind in den vergangenen Wochen langsam wieder in einen geregelten Trainingsbetrieb eingestiegen – wenn auch anders als gewohnt.

Auch wir als Landesverband werden unter Beachtung der jeweils geltenden behördlichen Verordnungen und mit entsprechend auf die konkreten Bedingungen vor Ort angepassten Schutz- und Hygienekonzepten einen Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb umsetzen können.

Wir haben uns dazu entschlossen, die Kaderathleten stufenweise nach den Sommerferien wieder in den Trainingsbetrieb zu holen.

Folgende Trainingsanfänge sind geplant, soweit diese dann zulässig sind:

 27.08.2020  - NK2

16.09.2020  - LK U16 / U18

19.09.2020  - LK U14

 

Bei Rückfragen stehen wir selbstverständlich gern zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Niedersächsischer Rugby-Verband e.V.

Christian Doering                                                          Björn Frommann

Landestrainer                                                                Fachreferent für Leistungssport

 

EP Rugbycoach aus Südafrika sucht Trainerjob in Niedersachsen bzw. Deutschland

Liebe Sportfreunde und Rugby-Gemeinde,
Eastern Cape (EC) ist die Partnerprovinz von Niedersachsen in Südafrika.
Seit 2019 findet ein jährlicher Austausch zwischen dem NRV und EC untereinander statt.
EC ist in zwei Rugby Union unterteilt.
In Eastern Province Rugby Union (EP) mit der größten Stadt Port Elizabeth und Border Rugby Union mit der
größten Stadt East London.



Mein Freund Deputy President EP Bantwini Matika hat mich um Hilfe und Unterstützung gebeten:

"Ich habe einen sehr guten Trainer, der sich in Deutschland international bekannt machen möchte.
Er hat seit 2015 IRB Level 2 und arbeitet derzeit an IRB Level 3. Er hat Erfahrungen in einem
6 monatigen Praktikum in der Pro14 sammeln können. 2017 arbeitete als U19 Coach für EP Rugby Union
und ist seit 2018 Stürmer-Trainer der EP Rugby Union."

Können wir dem Trainer die Möglichkeit geben, Erfahrungen in Niedersachsen bzw. Deutschland zu gewinnen?

Bei Interesse bitte E-Mail an mich.

Mail: nentwig@nrv-rugby.de

Mit sportlichen Grüßen

Thorsten Nentwig

Präsident

 

Findungskomitee - Klappe die Erste

 

Am schwülwarmen Mittwochabend, den 17.06.2020, fand das erste digitale Meeting zur Besetzung der vakanten Stellen im NRJ statt. Nicht nur das großartige Wetter brachte den einen oder anderen Teilnehmer zum Schwitzen, sondern auch der angeregte Austausch von Ideen zwischen allen Vertretern der Vereine hielt die Gruppe auf Trapp.


Gemeinsam konnten die Ziele verfeinert werden und es wurde eine einheitliche Basis für die weiteren Meetings kreiert. Hier waren sich alle Repräsentanten einig, dass man mit dem gemeinsamen Ziel vor Augen, den Spielbetrieb der Rugbyjugend im Land Niedersachsen sicherzustellen und gut zu organisieren, eine einvernehmliche Lösung finden wird.


Das Organigramm wurde dafür als Sinnvoll bewertet, sodass auch zukünftig in einem Team gearbeitet werden soll um den Arbeitsaufwand für jeden so attraktiv wie möglich zu gestalten.
Wir hoffen auf weitere positive Beiträge, Ideen und vielleicht auch den einen oder anderen potenziellen Bewerber für eine offene Stelle beim nächsten Meeting am 01.07.2020 und bedanken uns für die Zeit, Mühe und das Engagement der ersten Runde.

 

Die Findungskomitee

 

 

Mitteilung aus dem Präsidium

Aufgrund geänderter Umstände im privaten Umfeld hat unsere Vizepräsidentin Anja Müller ihr Amt mit Wirkung zum 15.06.2020 niedergelegt.

Wir bedauern ihr Ausscheiden aus dem Verband und bedanken uns bei Anja für die gute und konstruktive Mitarbeit. Für die Zukunft wünschen wir Anja alles Gute.

 

Wir weisen darauf hin, dass der Verband mit zwei Präsidiumsmitgliedern handlungsfähig ist (siehe § 10 (4) der Satzung). Ein Ersatzmitglied kann von uns berufen werden. Sollte Interesse bestehen, diese Position einzunehmen, bitten wir um Kontaktaufnahme.

 

Präsidium

Thorsten Nentwig (Präsident)

Ulrike Städler (Vizepräsidentin)