News

Endspielteilehmer für DM 15er Herren 2016 gesucht

Die Spielleitung für die 1. Bundesliga hat den Termin für die Halbfinalspiele um die Deutsche Meisterschaft 2016 festgelegt. Mit dem SC Germania List ist auch eine Mannschaft aus dem NRV vertreten.

Demnach steigen beide Partien am Samstag, den 30. April. Ankick ist jeweils um 15 Uhr.

1. HF: RK 03 Berlin – TV Pforzheim

2. HF: Heidelberger RK – SC Germania List.

       

Damit wären die Spielorte Berlin und Heidelberg.

Das DM-Finale steigt dann am 7. Mai 2016 um 15h00 an den RK Heusenstamm.

 

Erfolgreicher Rugby-Schiedsrichterlehrgang im NRV

Am Wochenende vom 09./10.04.2016 fand bei Victoria Linden ein Schiedsrichterlehrgang statt, bei dem sechs neue Schiedsrichter ausgebildet wurden.

Ihr neuerworbenes Wissen konnten sie auch gleich in einem Testspiel erproben und erste Erfahrungen auf der "anderen Seite" des Rugby Spieles sammeln.

Der Samstag begann pünktlich mit zwei Theorieblöcken zum Tackle und Gedränge. Hierbei konnten die Teilnehmer von der Erfahrung des A-Schiedsrichters und CMO Boris Hoffmann (Union 60 Bremen) profitieren, der diesen maßgeblichen Teil leitete. Nach dem Mittagessen stand zum einen die Vorbereitung auf ein Spiel, Platzbegehung und eine anschließende Schiedsrichterbeobachtung auf dem Plan. Da jedoch das Bundesligaspiel Victoria - Braunschweig entfiel, ging es für alle zum VFR Döhren, um im Rahmen des Spieles SG Odin/VFR - Adler Kiel in der 2. Bundesliga Nord die Praxiseinheit dennoch durchzuführen. Zurück bei Victoria wurden noch drei Theorieblöcke zusammen mit Jens Mönikes (CMO, Germania List) erarbeitet und den neuen Schiedsrichtern ihr Regelwerk, sowie eine Pfeife überreicht.
Diese sollte am nächsten Tag (Sonntag) dann zum Einsatz kommen.

WR Ralf Tietge bei der Theorie         

Nachdem WR Educator Ralf Tietge mehr über die Rolle als Schiedsrichter und die Prinzipien des Spiels referiert und die Teilnehmer in mehreren Praxisübungen (u.a. Fitness, Koordination, verschiedene Haltesituationen) gefordert hatte, ging es zu einem leichten Mittagessen und dem darauffolgenden Praxistest: ein Testspiel der Altersklasse U16 (Victoria - St. Pauli) wurde abwechselnd von den neuen Schiedsrichtern gepfiffen. Hierbei hatten sie Gelegenheit selbst ihren Weg zu finden wurden jedoch bei Bedarf von den Boris, Jens oder Ralf als "Schattenschiedsrichter" begleitet. Außerdem konnten die neuen Kollegen auch gleich Erfahrungen an der Seitenlinie als Schiedsrichterassistent sammeln.

Ein Tag ganz im Sinne von "learning by doing".

Im Anschluss gab es Feedback, Theorie, einen kleinen Snack und Übergabe der Urkunden an:
• Cara Senneka ( Germania List )
• Stefan Mau ( Germania List )
• Christopher Suhr ( Germania List )
• Jack und John Dybiona ( Victoria Linden )
• Peter Bach ( VFR Döhren )


Wir gratulieren den Absolventen ganz herzlich und freuen uns auf eure Mitarbeit in unserer (noch) kleinen Schiedsrichtergemeinschaft.
Im Sinne des Konzeptes REF2020 wird es zum Saisonbeginn 16/17 einen Juniorschiedsrichter-Lehrgang (ab 12 Jahre) und einen weiteren Erwachsenen-Lehrgang geben. Zudem werden wir einen Lehrgang zur Ausbildung von Schiedsrichtercoaches planen, um unsere vielen neuen Kollegen auch gut zu betreuen.

 

Jens Mönikes

Vorstandswahlen Hamburger Rugby Verband

Der Niedersächsische Rugby Verband (NRV) freut sich über die Wahl von Alina Stolz vom FC St. Pauli zur ersten Vorsitzenden des Hamburger Rugby Verbands (HHRV). Dazu einen herzlichen Glückwunsch aus Hannover. 

Die ehemalige Spielerin Stolz gilt in Rugbykreisen als eine engagierte und motivierte Organisatorin, was sie umlenkst bei der kurzfristigen, dadurch aber nicht minder perfekten Planung des Länderspiels der Deutschen Nationalmannschaft gegen Russland 2014 unter Beweis stellte. Innerhalb von 14 Tagen schaffte es die Paulianerin, einen reibungslosen Ablauf des Länderspiels zu ermöglichen - Respekt!  

Ganz nebenbei ist Stolz die erste Frau an der Spitze eines Rugby-Landesverbands. Damit unterstreicht sie noch einmal die wichtige Rolle unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitstreiterinnen in den Verbänden. 

Wir freuen uns auf eine gute und gewinnbringende Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben. 

Niedersächsischer Rugby-Verband e.V.

Der Vorstand

Sichtungslehrgang (Sturm) 15er NRV Herrenkader

 

Der Niedersächsische Rugby-Verband e.V. lädt zu einer Sichtungsmaßahme in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rugby-Verband wie folgt ein:

 Tag:                                 Mittwoch, 27.04.2016, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Ort:                                  Landesstützpunkt beim FC Schwalbe,

                                        Schützenallee 10, Hannover

Teilnehmer:                      Sturm, bevorzugte Jahrgänge 1997 bis 1999

Lehrgangsleitung:              Benny Krause, NRV

                                         Robert Mohr, DRV

 Wir bitten die Trainer, bei der Auswahl der in Frage kommenden Spieler die derzeitige Trainingsbeteiligung im Verein und die jeweilige sportliche Leistung zu berücksichtigen.

Die Trainer der Vereine können an diesem Lehrgang als Gast teilnehmen.

Für komplettes und ausreichendes Sportzeug ist jeder Spieler selbst verantwortlich.

Bei Rückfragen hinsichtlich des Lehrganges steht Martin Schmidt vom NRV unter Handy-Nr.: 0173 / 2055079 zur Verfügung.

8te Störtebecker Cup in Hamburg

Einladung zum diesjährigen Störtebeker Cup des FC St. Pauli Rugby / Invitation to the 8th Störtebeker Cup by FC St. Pauli Rugby

 

Aus organisatorischen Gründen und damit wir einen besseren Turnierverlauf für alle haben, werden wir das Turnier teilen

 

Samstag 4. Juni: U6 bis U12
Sonntag 5. Juni: U14, U16 und U16 Mädchen.

 

Ort/Place: St. Pauli Rugbyplatz Saarlandstraße 71, im Stadtpark / Rugbypitch at Saarlandstraße 71, HH, Stadtpark.

INFOS zur ANMELDUNG: http://www.fcstpaulirugby.de