News

Bundesligisten starten in die neue Spielzeit

„Es geht wieder los!“, lauten die Worte, die jedem motivierten Sportler über die Lippen gehen, wenn der Saisonstart bevorsteht. So dürfte es auch den Teams aus dem NRV-Bereich gehen, wenn die Bundesliga am kommenden Wochenende in die neue Spielzeit startet.

Hier wird es in der 1. Bundesliga wieder drei Teams aus dem NRV geben, die mit unterschiedlichen Vorgaben starten werden. Für die SG Odin/Döhren wird es in vorrangig darum gehen, die Klasse zu halten und so gut wie möglich abzuschneiden, während die Mannschaft von Hannover 78 natürlich wieder um die Nord/Ost-Meisterschaft mitspielen will. Dabei will die Mannschaft von Germania List den Lokalrivalen möglichst lange ärgern und auch hoffentlich weit oben in der Tabelle mitspielen.

Auch in der 2. Bundesliga sind drei Teams aus Hannover am Start. Viktoria Linden will, nach dem knapp verpassten Aufstieg der letzten Saison, nun endlich den großen Wurf landen. Der Aufstieg ist das Ziel und dabei soll mit Jens Himmer ein neuer Trainer helfen, dieses Ziel zu erreichen. Auch der DRC will ein Wörtchen in der Vergabe der Aufstiegsplätze mitreden. Beide hannoverschen Teams haben mit dem Bundesliga-Absteiger vom FC St. Pauli jedoch einen starken Widersacher, sodass den Rugby-Freunden hier auf jeden Fall eine spannende Saison bevorsteht. Neu dabei ist die zweite Vertretung von Hannover 78. Die 78er gehen damit konsequent ihren Weg weiter, den Rugbysport in Hannover und Niedersachsen auf höchster Ebene zu fördern und jungen Spielern die Chance zu geben, so hoch wie möglich anzutreten.

In der ersten Begegnung der Mannschaften aus Hannover, hat Germania List am Samstag, 07.09.2019 den Berliner Rugby Club zu Gast und steht damit direkt vor einem Richtungsweisenden Spiel. Hannover 78 hat am gleichen Tag ab 16 Uhr eine deutlich leichtere Aufgabe vor der Brust und will gegen den Hamburger RC die ersten Punkte einfahren.

Ebenfalls am Samstag wird Victoria Linden in der 2. Bundesliga antreten. Hier geht die Reise nach Münster, wo die Rugby Tourists ab 14 Uhr der erste Gegner des Himmer-Teams sein werden.

Der DRC Hannover greift in der 2. Bundesliga am Sonntag, 08.09.2019 um 14 Uhr ins Geschehen ein und trifft hierbei auf die Mannschaft von 1860 Bremen. Die Gäste aus der Hansestadt sind immer schwer einzuschätzen, sodass in dieser Partie alles möglich scheint.

Den Abschluss des 1. Spieltags macht dann am Sonntag die Spielgemeinschaft von Odin Rugby und dem VfR Döhren, die am Bismarkbahnhof auf dem VfR-Platz gegen die Berlin Grizzlies möglichst die ersten Punkte für den Klassenerhalt einfahren wollen. Hier könnte der Heimvorteil ein kleiner Vorteil für die SG sein, die von ihrem Südafrikanischen Trainer A.J. de Carvalho auf jeden Fall taktisch bestens eingestellt ins Spiel gehen werden.

Hier die Partien der NRV-Teams im Überblick:

  • Sa. 07.09.19 – 14 Uhr – 1BL – Germania List vs. Berliner RC
  • Sa. 07.09.19 – 14 Uhr – 2BL – RT Münster vs. Victoria Linden
  • Sa. 07.09.19 – 16 Uhr – 1BL – Hannover 78 vs. Hamburger RC
  • So. 08.09.19 – 14 Uhr – 2BL – DRC Hannover vs. 1860 Bremen
  • So. 08.09.19 – 16 Uhr – 1BL – SG Odin/VfR vs. Berlin Grizzlies (beim VfR)
    Spielfrei: Hannover 78 II (2BL)

Der Regio-Cup geht in die zweite Runde

Auch in der Saison 2019/20 wird es wieder den Regio-Cup geben.

In einer abgewandelten Variante wird es dieses Jahr zwei Spiele Nord gegen Ost geben. Die Spieltermine sind der 2.11.2019 und 24.11.2019!

Die Nordmannschaft wird dabei aus Spielern der Landesverbände aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein gebildet.

Das erste Sichtungstraining der niedersächsischen Vereine wird am 18.9.2019 in Hannover unter Leitung des Landestrainer AJ de Carvalho Abreu stattfinden. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

NRV U16/U18/U23 Stürmertraining gestartet

Am 2.9.2019 ist das NRV-Stürmertraining für die U16/U18/U23 gestartet.

Unter Leitung des Landestrainers AJ De Carvalho Abreu gibt es ab sofort das Angebot für ambitionierte Stürmer sich außerhalb des Vereins mit den spezifischen Fähigkeiten eines Stürmers sich zu befassen. Gasse, Gedränge und Rugs werden im Vordergrund der wöchentlichen Arbeit stehen.

Der NRV Rugby - Stützpunkt Niedersachsen möchte neben dem guten 7er-Programm auch Spielern für die 15er-Variante eine Perspektive und weitere Entwicklungsmöglichkeiten geben.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.

Der nächste Termin wird der 9.9.2019 um 19h beim Odin Rugby sein.

NRV Verein des Spieltags - U16 als Spalierteam

Über 3.200 Fans waren gestern Abend dabei, als sich der NRV Rugby - Stützpunkt Niedersachsen im Rahmen des LIQUI MOLY HBL Heimspiels der TSV Hannover-Burgdorf gegen die HBW Balingen-Weilstetten, Die Gallier in der Swiss Life Hall als Verein des Spieltags präsentieren durfte und dazu das U16 Auswahlteam sogar als Spalierteam dabei war, als die beiden Teams in die Halle einliefen und das TV-Team von Sky Sport Handball die Begegnung mit allem drumherum Live übertragen hat.

Wir haben dabei natürlich nicht nur Werbung für den NRV an sich gemacht, sondern waren mit einem eigenen Stand direkt gegenüber des Eingangs vertreten.

Auch in der Halle wurde fleissig Werbung für unseren Sport gemacht und so wurden die Spiele des kommenden Wochenendes in der Rugby Bundesliga auf der LED-Wand und durch den Hallensprecher von Antenne Niedersachsen entsprechend angekündigt und Werbung für die Bundesliga-Heimspiele von SC Germania List Rugby gegen den Berliner Rugby-Club e.V. (Samstag, 07.09.19 - 14 Uhr), Hannover78 Rugby gegen den Hamburger Rugby-Club (Samstag, 07.09.19 - 16 Uhr), SG Odin/VfR gegen Berlin Grizzlies Rugby Club (Sonntag, 08.09.19 - 16 Uhr) und natürlich auch für das Spiel in der 2. Bundesliga zwischen DRC Hannover Rugby gegen Bremen 1860 Rugby (Sonntag, 08.09.19 - 14 Uhr) gemacht!

Wir bedanken und beim gesamten Team der TSV Hannover-Burgdorf für die Gastfreundschaft und die Möglichkeit Werbung für unseren Sport machen zu können. Zusammen haben wir bewiesen, dass die #ReckenRocken!


NRV Verein des Spieltags bei "Die Recken"

Am letzten Freitag traf die 7er Nationalmannschaft des Deutscher Rugby-Verband im Rahmen des Lehrgangs in Hannover auf das Handball-Team der TSV Hannover-Burgdorf.

Am kommenden Mittwoch wird NRV Rugby - Stützpunkt Niedersachsenals Verein des Spieltags beim Heimspiel der Recken in der Swiss Life Hallgegen HBW Balingen-Weilstetten, Die Gallier zu Gast sein und zudem mit der U16-Auswahl auf dem Spielfeld dabei sein, wenn die beiden Teams des LIQUI MOLY HBL zum Spiel auflaufen.

In diesem Zuge können alle Rugby Fans aus Hannover dabei sein. Es gibt ein vergünstigtes Ticket Kontingent zum Preis von 10,00 Euro und ermäßigt 8,00 Euro für die Mannschaften des NRV.

Wer dabei sein möchte, schickt bis Dienstag, 03.09.2019 - 12 Uhr eine Email mit folgenden Daten an recken@nrv-rugby.de:

  • Vorname und Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Email
  • Name des Vereins
  • Anzahl der Karten

WICHTIG: Es wird eine Bestätigung der Bestellung per Email erfolgen, die dann am Spieltag an den Kassen der Swiss Life Hall zur Abholung der Tickets vorgezeigt werden muss.